26. November 2003

Druckansicht

Arkeder Gedenkstein geplant

Beim diesjährigen Arkeder Treffen kam aus den Reihen der Generation, die selbst im Krieg war bzw. danach deportiert wurde, der Vorschlag, einen Gedenkstein für die Opfer des Zweiten Weltkrieges in Arkeden (rumänisch: Archita) anfertigen zu lassen. Mit dem Stein soll der Kameraden und Kameradinnen gedacht werden, die als Soldaten an der Front gefallen, beim Angriff auf Arkeden getötet oder in Arbeitslagern in Russland beziehungsweise kurz danach an den Folgen der Deportation verstorben sind.
Es handelt sich um sechzig Männer und Frauen aus Arkeden, deren Namen und Hausnummern auf dem Stein verewigt werden sollen. Als Standort für den neuen Gedenkstein ist das Innere der Arkeder Kirchenburg vorgesehen, neben dem Gedenkstein für die im Ersten Weltkrieg gefallenen Soldaten. Diese Idee ist bereits am Arkeder Treffen auf viel Zustimmung gestoßen. Aufgrund der Spenden, die während und nach dem Treffen eingingen, konnten wir den Schritt wagen, Ende Oktober den Auftrag zur Anfertigung des Gedenksteins zu erteilen. Der Stein wird diesen Winter über in Schäßburg bearbeitet und soll im Frühling 2004 in Arkeden aufgestellt werden. An dieser Stelle möchten wir uns bei all denen recht herzlich bedanken, die dieses Vorhaben bereits finanziell unterstützt haben. Weitere Auskünfte bezüglich des Gedenksteins bei Georg Müller, Telefon: 07 11) 86 57 52.

Zur Einweihung des Gedenksteins im kommenden Frühling ist eine HOG-Fahrt nach Arkeden angedacht. Dabei denken wir an den Zeitraum Mai oder Juni 2004. Bevor wir jedoch mit der Organisation einer solchen Reise beginnen, möchten wir herausfinden, ob überhaupt Interesse daran besteht. Wir bitten alle Interessenten, sich bis Weihnachten bei Katharina Klöss zu melden, Telefon: (0 81 31) 9 37 91, ab 18.00 Uhr. Es handelt sich dabei nicht um eine verbindliche Anmeldung, sondern lediglich um einen Anhaltspunkt für uns, ob es sich lohnt, einen Bus zu mieten oder die Fahrt mit Pkws zu planen. Sollte sich herausstellen, dass Interesse an einer solchen Reise besteht, werden wir einen passenden Termin suchen und rechtzeitig darüber informieren, so dass dann verbindliche Anmeldungen vorgenommen werden können.

Wir wünschen allen Arkedern und ihren Familien eine geruhsame Vorweihnachtszeit und ein gesundes, glückliches und zufriedenes Neues Jahr 2004.

Der Vorstand

Nachricht bewerten:

3 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« November 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

20. November 2019
11:00 Uhr

19. Ausgabe vom 05.12.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz