29. Dezember 2005

Druckansicht

Deutsche Schulen in Ungarn

Wigant Weltzer, der schon durch verschiedene Veröffentlichungen bekannt geworden ist, hat ein Buch unter dem Titel "Wege - Irrwege - Heimwege. Schulen, Erziehungsheime und Erziehungsanstalten des Volksbundes der Deutschen in Ungarn 1940-1944" geschrieben. Er hat den Blick in die Vergangenheit des Schul- und Erziehungswesens gewagt und begründet, dass es darüber noch keine zusammenfassende Dokumentation gibt.
Die Entwicklung nahm ihren Anfang mit dem Wiener Schiedsspruch vom 30. August 1940. Seit 1875 hatte es in Ungarn keine mittleren oder höheren deutschen Schulen mehr gegeben, und nach dem Schiedsspruch entstanden innerhalb weniger Jahre zwei neue Gymnasien, eine Handelsschule und sechs neue Bürgerschulen. Hinzu kamen während des Krieges noch die weiterführenden Schulen der neu angegliederten Gebiete Nordsiebenbürgen, Sathmar, Karpato-Ukraine und Batschka.

Zu den Schulen wurden jeweils auch Schülerheime gegründet, die sich NS-Erziehungsheime oder NS-Erziehungsanstalten nannten. Bei Kriegsende waren es insgesamt 16 Schulen und 22 Erziehungsstätten für Jungen bzw. Mädchen an 13 Orten. Nach nur knapp vier Jahren war diese beinahe sturmflutartige Entwicklung wieder zu Ende, die dennoch einen wichtigen Abschnitt des Schul- und Erziehungswesens markiert. Weltzer behandelt das Thema unter Beteiligung von rund 80 ehemaligen Schülerinnen und Schülern jener Zeit in einem selbstkritischen Rückblick.

Das Buch erscheint im Verlag Schneider Druck GmbH in Rothenburg ob der Tauber und kann in jeder Buchhandlung oder bei Wigant Weltzer, Wernitzerstraße 29, 91541 Rothenburg ob der Tauber, Telefon: (0 98 61) 97 46 50, zum Preis von 19,80 Euro bestellt werden. Es bietet den Älteren nachdenkliche Erinnerungen an die eigene Schul- und Jugendzeit und den Jüngeren Antworten auf die Frage, wie es damals so weit kommen konnte und was davon geblieben ist. Das sehr reich bebilderte Buch enthält auch eine Gedenktafel mit den Namen im Krieg gefallener ehemaliger Schüler, darunter allein 41 aus Nordsiebenbürgen.

Nachricht bewerten:

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Oktober 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

6. November 2019
11:00 Uhr

18. Ausgabe vom 20.11.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz