25. April 2017

Druckansicht

Gelungener zehnter Geburtstag: Über 300 Gäste erweisen Jugendtanzgruppe Ingolstadt die Ehre

Die Siebenbürgisch-Sächsische Jugendtanzgruppe Ingolstadt hat am 8. April in der Sportgaststätte des SV Zuchering 1937 ihr zehnjähriges Jubiläum gefeiert. Die 25-köpfige Gruppe unter der Leitung von Ingrid Mattes bot den über 300 Gästen ein kulturelles Programm mit vielen tänzerischen und musikalischen Darbietungen. Um 19 Uhr folgte der Jubiläumsball, den das Duo „Er.Ich“ mit Live-Musik gestaltete.
Eingeleitet wurde das Fest von der Siebenbürger Banater Blaskapelle unter der Leitung von Hermann Mattes, die bekannte Volkslieder und Märsche spielte. Das erste Grußwort übernahm die Gruppen- und Tanzleiterin Ingrid Mattes selbst. Dann übergab sie das Wort an Werner Kloos, den Vorsitzenden des Landesverbandes Bayern, sowie Manfred Binder, den Vorsitzenden der Kreisgruppe Ingolstadt, und Vertretern anderer Gliederungen für weitere Grußworte und Glückwünsche.

Im Anschluss erfolgte ein Trachtenaufmarsch mit einer unglaublichen Länge von rund 150 Trachtenträgern. Im Hauptteil des Programms, das von Karina Mattes, Alexandra Kloos, Manfred Schenn und Philipp Fixmer moderiert wurde, traten die Kinder-, Schüler- und die Volkstanzgruppe Ingolstadt, die beiden Gasttanzgruppen aus Biberach und Heidenheim sowie die „Transsilvanian SAXOphoNeS“ auf. Bei dieser Jubiläumsfeier stand vor allem die Historie der Tanzgruppe im Fokus. Dies zeigte sich sowohl in der Dekoration des Saales, der mit verschiedensten Fotos aus dem Leben der Tanzgruppe geschmückt war, als auch in der eigens erstellten Festschrift, die es bei der Veranstaltung zu erwerben gab. Eine besondere Überraschung boten die „Oldies“, eine aus ehemaligen Mitgliedern der Jugendtanzgruppe zusammengewürfelte Gruppe, die für diesen erinnerungsreichen Event extra einen Tanz einstudiert hatten. Alle Trachtenträger gratulieren zum ersten runden ...Alle Trachtenträger gratulieren zum ersten runden Geburtstag: die Jugendtanzgruppen Heidenheim, Biberach und Oldies, die Kinder-, Schüler- Jugend- und Volkstanzgruppe Ingolstadt sowie die Siebenbürger Banater Blaskapelle Ingolstadt. Foto: Elke Kloos Nicht zuletzt gab es Danksagungen und Ehrungen. So erhielt Ingrid Rill, die zusammen mit der Tanzleitung zu den einzigen gebliebenen Gründungsmitgliedern der Gruppe zählt, für ihren zehnjährigen Einsatz eine Ehrenurkunde vom Vorstand der Kreisgruppe. Außerdem wurde der Gruppenleiterin Frau Mattes in Würdigung ihres Engagements für die siebenbürgisch-sächsische Gemeinschaft, insbesondere im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit, das silberne Ehrenwappen vom Landesverband Bayern verliehen. Das kulturelle Programm rundete schließlich ein Gemeinschaftstanz aller Tänzer ab. Aufgrund des unerwartet hohen Andrangs zur Bühne hin entschied man sich spontan, die große Runde auf die sonnige Terrasse der Gaststätte zu verlegen. Es wurden zwei bekannte Tänze gezeigt: der „Nagelschmied“ und die „Recklich Med“. Zum Abschluss stimmte einer der Moderatoren noch ein Lied an, bevor der Saal geräumt wurde für die Umbau- und Vorbereitungsmaßnahmen für den Ball.

Ingrid Mattes bekräftigte, dass ihre relativ junge Gruppe mit diesem Jubiläum einen wichtigen Meilenstein gesetzt hat, der Ehrgeiz der Tänzerinnen und Tänzer aber immer noch weiter geht. Die Jugendtanzgruppe wird also auch in der kommenden Saison bei vielen Auftritten und Veranstaltungen, regional und international, ihr Können beweisen.

Philipp Fixmer

Schlagwörter: Ingolstadt, Jugendtanzgruppe

Nachricht bewerten:

12 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« April 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

8. Mai 2019
11:00 Uhr

8. Ausgabe vom 20.05.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz