8. März 2014

Druckansicht

Heilbronner Bürgermeisterkandidaten stellen sich vor

Da der amtierende Oberbürgermeister von Heilbronn, Helmut Himmelsbach, aus Altersgründen sein Amt nicht mehr ausüben wird, finden am 16. März Wahlen statt. Fünf Kandidaten haben ihre Bewerbung eingereicht. Die beiden aussichtsreichsten Bewerber sind Harry Mergel (58), amtierender Bürgermeister in Heilbronn für Kultur, Bildung, Soziales und Sport, der von der SPD, den Grünen und Freien Wählern unterstützt wird, und Martin Diepgen (57), amtierender Erster Bürgermeister für Finanzen der Stadt Heilbronn, der von der CDU und FDP unterstützt wird.
Auf Anfrage der Kreisgruppe Heilbronn waren beide Kandidaten gerne bereit, sich und ihre Pläne rund um die Käthchenstadt vorzustellen. Martin Diepgen war am 17. Februar zu Gast im Haus der Siebenbürger Sachsen, eine Woche später durften wir Harry Mergel in unserem Vereinsheim begrüßen.

Den Beginn der Veranstaltungen nutzte Jürgen Binder, um die Kreisgruppe Heilbronn und ihre vielfältigen Aktivitäten vorzustellen. In ihren Vorträgen stellten anschließend die beiden OB-Kandidaten ihre Vorhaben und Pläne rund um Heilbronn vor. Während Martin Diepgen für solide Finanzen und mehr Bürgerbeteiligung steht, will Harry Mergel den Wirtschaftsstandort Heilbronn stärken und für ein verbessertes Verkehrskonzept und bezahlbaren Wohnraum eintreten. Die anschließenden Diskussionsrunden wurden von den Anwesenden sehr gut angenommen, stadtteilspezifische Fragen, aber auch Fragen zu der jeweiligen Person unterstrichen das Interesse an diesen Veranstaltungen und damit an der bevorstehenden Wahl. Bürgermeister Martin Diepgen stellt sich den ...Bürgermeister Martin Diepgen stellt sich den Fragen der Jugend. Foto: dRaimund Für den kulturellen Rahmen der Veranstaltungen sorgten unsere Kulturgruppen. Während der Liederkranz die Veranstaltungen eröffnete, führte die Siebenbürgische Jugendtanzgruppe Heilbronn die „Reklich Med“ vor. Bei leckerer Hanklich, Salzgebäck und gekühltem Sekt konnten die Gespräche noch in kleinem Kreis fortgeführt werden.

In kaum einer anderen Stadt von vergleichbarer Größe tut sich so viel wie in Heilbronn. Zu erwähnen wäre die Erweiterung der SLK-Kliniken, die Neubauten der Heilbronner Hochschule und damit die Wandlung zu einer Wissensstadt, der Zukunftspark Wohlgelegen, in dem forschungs- und entwicklungsorientierte Unternehmen angesiedelt werden sollen, oder die Bundesgartenschau, die 2019 in Heilbronn stattfinden wird, und die damit verbundene Planung des neuen Stadtteils Neckarbogen. Bürgermeister Harry Mergel (hintere Reihe 2. von ...Bürgermeister Harry Mergel (hintere Reihe 2. von links) und Ehefrau Beate Bindereif-Mergel inmitten der Siebenbürgischen Jugendtanzgruppe Heilbronn. Foto: dRaimund Hinzu kommt, dass 2014 für die Heilbronner ein regelrechtes Wahljahr ist. Nach der Oberbürgermeisterwahl am 16. März stehen am 25. Mai die Kommunalwahlen und die Europawahl an.

Partizipation ist Grundvoraussetzung und wesentliches Merkmal einer funktionierenden Demokratie und für Jürgen Binder, stellvertretender Vorsitzenden der Kreisgruppe Heilbronn, bedeutet Partizipation nicht unbedingt auf einem Wahlzettel stehen zu müssen, sondern auch informiert sein, über die aktuellen Themen Bescheid wissen, sich eine Meinung bilden und diese dann am Wahltag auch zu vertreten.

Die Kreisgruppe Heilbronn ist froh, erstmalig ihren Mitgliedern und Freunden die Möglichkeit geboten zu haben sich im Vorfeld einer Wahl aus erster Hand zu informieren, eine Meinung zu bilden und damit auch auf diesem Weg, Teil des demokratischen Prozesses zu sein.

Jürgen Binder

Schlagwörter: Heilbronn, Bürgermeister, Kandidaten

Nachricht bewerten:

20 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« April 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

8. Mai 2019
11:00 Uhr

8. Ausgabe vom 20.05.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz