18. November 2015

Druckansicht

Zweites Musikantenfest ein voller Erfolg!

Am 17. Oktober veranstalteten die „Siebenbürger Musikanten Heidenheim e.V.“ ihr zweites Siebenbürger Musikantenfest in Bissingen. Zum Empfang gab es Hanklich und ein Gläschen Wein zu stimmungsvoller Musik. Die Gastgeber eröffneten den Abend. Bereits nach den ersten Klängen der Musik wurde begeistert das Tanzbein geschwungen.
Zu guter Blasmusik lässt es sich am besten in festlichen Trachten feiern: Viele Gäste waren in ihren Trachten, Dirndl und Lederhosen gekommen, was sicherlich auch zum guten Gelingen dieses Festes beitrug. Ein wahrer Genuss für Augen und Seele waren die Auftritte der Jugendtanzgruppen aus Biberach und Heidenheim. Die Tanzgruppen zeigten sich mit ihren beeindruckenden Tanzeinlagen in bester Form. Die große Begeisterung spiegelte sich in den Gesichtern der Gäste wider. Nach den tänzerischen Darbietungen durften sich die Zuschauer auf eine weitere musikalische Stimmungsrunde der Siebenbürger Musikanten freuen, diesmal waren auch einige Solostücke dabei, mit denen die Siebenbürger Musikanten ihre Qualität unter Beweis stellen konnten. Einer der Solisten war auch dieses Jahr wieder Johann Konnerth als Gastmusiker, dessen Konzertstück „Silberfäden“ von den Musikanten begleitet wurde; es war ein Genuss, den Tönen dieses begnadeten Musikers zu lauschen. Edgar Preidt und Paul Kling präsentierten u.a. das Solostück „Trompetenherz“, Michael Rill und Stefan Schuster den Titel „Schmeicheleien“. Der folgende Riesenapplaus war vollkommen verdient.Die Siebenbürger Musikanten Heidenheim sowie die ...Die Siebenbürger Musikanten Heidenheim sowie die Tanzgruppen Heidenheim und Biberach. Foto: Sarah Drotleff Nach einigen Zugaben folgte Felix, ein begnadeter Ziehharmonikaspieler. Dieser Gastmusiker heizte dem Publikum richtig ein, bevor dann das Duo Dux sein Bestes geben durfte. Die jungen Musiker Manuel und Markus verstanden es sehr schnell, das Publikum in ihren Bann zu ziehen: Im Nu war die Tanzfläche gefüllt und wurde erst nach einer guten Stunde wieder – für eine kurze Verschnaufpause – geräumt. Dann bildete sich ein großer Kreis auf der Tanzfläche, um gemeinsam traditionelle Lieder zu singen. Mit vier Akkordeons wurde der Gesang begleitet. Zum gemeinsamen Singen wurde nach alter Tradition aus geflochtenen Krügen der Wein gereicht.

Das Duo Dux leitete dann nach einer Stunde Gesang seine Schlussrunde ein. Die Tanzfläche war wieder gut gefüllt. Zuletzt wurde gemeinsam musiziert. Jeder Musiker im Saal griff zu seinem Instrument und dann wurden bekannte Melodien gemeinsam gespielt. War das ein Erlebnis! Bei dem musikalischen Hochgenuss sollte auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen: Es gab Krautwickel und Wurst aus der „Geige“, dazu eine edle Weinauswahl.

Die Siebenbürger Musikanten Heidenheim e.V. sagen „Danke“ an alle Helfer und Helferinnen, an alle Bäcker/innen für die „Hanklich“-Spenden, an Mathias und Alvine Fleischer für die hervorragenden Krautwickel und an Siggi und Bernhard Drotleff für die Weinauswahl. Ein weiteres „Danke“ an alle, die sonst zum guten Gelingen unseres Festes beigetragen haben. Herzlich danken möchten wir den Jugendtanzgruppen Biberach und Heidenheim, die mit lockeren Tänzen das Publikum in ihren Bann gezogen haben, auch Johann Konnerth für sein Engagement sowie allen mitwirkenden Musikanten, die dazu beitrugen, dass dieser Abend ein unvergessliches Ereignis geworden ist. Wieder waren sich alle einig: Auch nächstes Jahr wird ein Musikantenfest stattfinden!

Reinhold Rill, Vorsitzender der Siebenbürger Musikanten Heidenheim e.V.

Schlagwörter: Heidenheim, Musikkapelle, Fest

Nachricht bewerten:

12 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« November 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

20. November 2019
11:00 Uhr

19. Ausgabe vom 05.12.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz