14. Juli 2007

Druckansicht

Siebenbürger Sachsen beim Festumzug in Zuffenhausen

Der Stuttgarter Stadtteil Zuffenhausen feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum seit der Stadterhebung durch König Wilhelm II. Aus diesem Anlass fand am 17. Juni im Rahmen des 33. Heimat- und Fleckenfestes ein Umzug in „historischen Kostümen“ statt. Gleichzeitig feierte man die 30-jährige Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt La Ferté sous Jouarre.
Der eigentliche Umzug war bunt gemischt: Gut 1 500 Teilnehmer aus 50 lokalen Vereinen und Organisationen zogen fast zwei Stunden durch die Straßen und begeisterten tausende Schaulustige. Die Kreisgruppe Stuttgart reihte sich in den Festumzug ein und vertrat die Siebenbürger Sachsen im Großraum Stuttgart.

Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich die Teilnehmer auf dem Parkplatz des SV Rot in Zuffenhausen ein. Je mehr Teilnehmer eintrafen und den Platz füllten, um so deutlicher wurde es, dass der Umzug eine große Vielfalt von Gruppen beinhalten würde. So formierten sich nach 12 Uhr unter anderem Ortspolitiker, Kindergarten, Schule, Schützenverein, Turnverein, Hundeverein, das Rote Kreuz, die Feuerwehr, die Partnerstadt La Ferté sous Jouarre sowie weitere lokale Sport-, Musik- und Kulturvereine zu einem beeindruckenden Zug. Barocke Gewänder erinnerten an die Zeit der Stadterhebung vor 100 Jahren. Neben einem alten Löschzug der Feuerwehr knatterten Traktoren und rollten weitere seltene Gefährte durch die Straßen. Zwei Pferde zogen eine Pferdekutsche mit Bezirksvorsteher Wolfgang Meyle und Bürgermeister Klaus-Peter Murawski mit Ehefrauen und sorgten für Überraschung bei den Zugteilnehmern. Trachtenträger der Kreis­gruppe Stuttgart und ...Trachtenträger der Kreis­gruppe Stuttgart und Blasmusik Stuttgart vor dem Umzug aus Anlass der 100-Jahrfeier zur Stadterhebung Zuffenhausens. Foto: Hans Reip Der Zug zeigte alles, was den Flecken Zuffenhausen prägt beziehungsweise in früheren Jahren geprägt hat. Dass auch die Siebenbürger Sachsen eine aktive Gruppe sind, bewiesen sie mit einem starken Auftritt. Einen Einblick in die Vielfalt der Siebenbürger Trachten gewährten die 40 Teilnehmer aus den Reihen des Stuttgarter Chors und der Tanzgruppe Stuttgart, unterstützt von weiteren Mitgliedern der Kreisgruppe. Der Zug wurde von der Blaskapelle Stuttgart, dirigiert von Hans-Otto Mantsch, angeführt. Mit schöner musikalischer Begleitung liefen die vielen Füße fast von alleine, und das Publikum konnte im Takt mitklatschen. Auch acht unserer Kleinsten zwischen ein und sechs Jahren sorgten in siebenbürgisch-sächsischen Trachten für Freude und große Aufmerksamkeit bei den Zuschauern und in unserer Gruppe. Ganz tapfer bewältigten sie den langen Marsch.

Der Festumzug endete im Herzen Zuffenhausens, im Alten Flecken. Auf der Tribüne gegenüber der Johanneskirche hatte sich sogar Sonja Schrecklein vom SWR eingefunden, die die einzelnen Gruppen vorstellte, so dass das ganze Ländle über den historischen Umzug informiert wurde. Nachdem unsere Gruppe den Marsch und die Hitze bewältigt hatte, fand sie im Café Germania die Möglichkeit sich auszuruhen und abzukühlen. Bei Kaffe und Kuchen konnte noch erzählt und das Beisammensein genossen werden.

Ein großes Dankeschön geht an alle, die unsere Gruppe mit Leben gefüllt haben und vor allem an Gerhild Reip, Kulturreferentin, und Wilhelm Reip, Vorsitzender der Kreisgruppe, die sich für diesen Auftritt eingesetzt, für volle Reihen und anschließende Verpflegung gesorgt haben.

S. Mai

Schlagwörter: Baden-Württemberg, Trachtenzug

Nachricht bewerten:

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« Dezember 18 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

9. Januar 2019
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 20.01.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz