20. Januar 2020

Druckansicht

Arbeiten von Pomona Zipser in der Zitadelle Spandau

Das Zentrum für Aktuelle Kunst in Berlin zeigt im Rahmen der Ausstellung „Not only in Space, but also in Time“ vom 18. Januar bis 19. April Arbeiten von Claudia Busching, Andrew Stonyer und der siebenbürgischen Künstlerin Pomona Zipser.
Die am 17. Januar mit einer Einführung von Ralf F. Hartmann (Kulturamt Spandau) eröffnete Ausstellung verbindet die plastischen Ansätze dreier Bildhauerinnen und Bildhauer zu einem dreidimensionalen Erfahrungsraum aus Skulptur, Lichtinstallation und Raumzeichnung. Die in Hermannstadt geborene Bildhauerin und Malerin Pomona Zipser realisiert dabei eine raumgreifende abstrakte Skulptur aus Holz, die sensibel zwischen Festigkeit und Fragilität austariert ist.

Öffnungszeiten der Ausstellung im Zentrum für Aktuelle Kunst, Alte Kaserne Zitadelle, Am Juliusturm 64, in Berlin: Freitag bis Mittwoch, 10.00-17.00 Uhr, Donnerstag, 13.00-20.00 Uhr.

Schlagwörter: Pomona Zipser, Ausstellung, Berlin

Nachricht bewerten:

12 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Februar 20 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

4. März 2020
11:00 Uhr

4. Ausgabe vom 15.03.2020
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz