Schlagwort: Ausstellung

Ergebnisse 1-10 von 516 [weiter]

23. September 2017

Kulturspiegel

Barockkolloquium – Michael-Lassel-Ausstellung im Brukenthalmuseum

Als ein Beitrag des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V. wird die Ausstellung „Barockkolloquium“ bis zum 27. September im Kartografischen Kabinett des Brukenthal-Museums gezeigt. Sie präsentiert 34 Ölgemälde des aus Ludwigsdorf stammenden und in Fürth lebenden Künstlers Michael Lassel. Die Vernissage fand am Freitag, dem 4. August, nach der Eröffnung des Sachsentreffens statt. Sie läutete eine ganze Reihe weiterer Ausstellungseröffnungen des reichhaltigen und vielseitigen Veranstaltungsprogramms ein. mehr...

23. September 2017

Aus den Kreisgruppen

Gäubodener Siebenbürger Sachsen bei Gäubodenvolksfest und Ostbayernschau

So zahlreich wie noch nie waren die Gäubodener Siebenbürger Sachsen auf dem Volksfest in Straubing vertreten – obwohl so viele Landsleute beim Sachsentreffen in der alten Heimat weilten. mehr...

10. September 2017

Kulturspiegel

Scherenschnitte von Gerhild Wächter in Weißenburg

Im Rahmen der 5. Weißenburger Kunsttage vom 30. September bis 1. Oktober, von 11.00-18.00 Uhr, in Weißenburg im mittelfränkischen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen zeigen Kunstschaffende und Kunsthandwerker aus Weißenburg und Umgebung ihre neuen Werke. mehr...

8. September 2017

Verschiedenes

Ausstellung über deutsche Minderheiten in Berlin

Die Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Minderheiten (ADGM) zeigt vom 5. September bis 20. Oktober in der Botschaft von Ungarn in Berlin, Unter den Linden 76, die Ausstellung „IN ZWEI WELTEN – 25 deutsche Geschichten, Deutsche Minderheiten stellen sich vor“. mehr...

4. September 2017

Kulturspiegel

Brukenthalschule zeigt Ausstellung „Die Schulen der Siebenbürger Sachsen“

Die Wanderausstellung „Die Schulen der Siebenbürger Sachsen“ ist am 4. August in der Brukenthalschule am Huetplatz durch den ehemaligen Lehrer dieser traditionsreichen Hermannstädter Anstalt, Alfred Mrass, eröffnet und gewürdigt worden. In Anwesenheit der Bundesvorsitzenden Herta Daniel wurden am Freitagnachmittag gleich zwei Ausstellungen in der Brukenthalschule eröffnet: eine über die Schulgeschichte der Siebenbürger Sachsen und eine über das Wirken von Hermann Oberth. Gerold Hermann, der ehemalige Schuldirektor des Samuel-von-Brukenthal-Gymnasiums, begrüßte in der urlaubsbedingten Abwesenheit der aktuellen Direktorin herzlich die zahlreich erschienenen Gäste. Er habe Alfred Mrass als Lehrer gehabt und sei der Lehrer der jetzigen Direktorin Monika Hay gewesen, wodurch sich eine erfreuliche Kontinuität ergäbe. mehr...

31. Juli 2017

Kulturspiegel

In Karlsruhe: Kartenausstellung zum Donauraum

Das Generallandesarchiv Karlsruhe, Nördliche Hildapromenade 3, zeigt bis zum 27. Oktober 2017 die Ausstellung „Fließende Räume“ mit Karten des Donauraums aus der Zeit um 1650 bis 1860. Die von den badischen Markgrafen zu militärischen Zwecken angelegte Sammlung mit zahlreichen handgezeichneten Exponaten bildet die Basis der Ausstellung. Zudem haben das Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde sowie private Leihgeber Exponate zur Verfügung gestellt. mehr...

27. Juli 2017

Kulturspiegel

Ausstellung Gert Fabritius: Bild musste abgehängt werden

Seit dem 23. Juni ist im Foyer des Amtsgerichts Bad Cannstatt die Werkschau „Gert Fabritius. Zeichnungen – Holzschnitte“ zu sehen. Bereits drei Tage nach der Eröffnung musste der Künstler allerdings eines der Exponate wieder abhängen: seinen 14 Meter langen Papierfries „La défense“. mehr...

24. Juli 2017

Kulturspiegel

Fotoausstellung in Hermannstadt: Porträts der Siebenbürger Sachsen

Die Fotografieausstellung „Sași. Porträts einer Minderheit“ des Hamburger Fotografen Thomas Duffé wird vom 15. Juli bis 6. August in der Galerie des Verbands Bildender Künstler (Großer Ring/Piaţa Mare 12) in Hermannstadt gezeigt. mehr...

5. Juli 2017

Kulturspiegel

Camera-obscura-Ausstellung in Kerz

Gegenüber der sehenswürdigen Zisterzienser Abteikirche von Kerz am Alt und deren Klosteranlage befindet sich im ehemaligen Lehrer- und Rektorhaus seit Sommer 2014 das Kerzer Museum. Neben fachlicher Dokumentation des Zisterzienserordens, einem „Videospaziergang“ durch den Kapitelsaal der Mönche, aufgenommen in einem frappierend echt wirkenden Modellbau des Kerzers Manfred Kirr, und einem Viktor Kästner gewidmeten Zimmer ist bis Ende September eine Fotoausstellung der besonderen Art zu sehen. mehr...

5. Juli 2017

Kulturspiegel

Ausstellung über siebenbürgische Kirchenburgen in München

Am 17. Juli um 18.00 Uhr wird in der Städtischen Fachschule für Bautechnik München (Luisenstraße 9-11, 80333 München) die Ausstellung „Kirchenburgenlandschaft Siebenbürgen. Ein europäisches Kulturerbe“ eröffnet. mehr...

Seite 1 von 52 [1] [2] [3] [4] · · >|

Liste der häufigsten Schlagwörter

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« September 17 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

4. Oktober 2017
11:00 Uhr

16. Ausgabe vom 15.10.2017
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz