Kommentare zum Artikel

18. Dezember 2007

Kulturspiegel

Seit 15 Jahren: Elena-Mureşanu-Stiftung für Schüler engagiert

Vor 15 Jahren wurde ein älterer Herr im Pfarramt des zweiten Gemeindebezirkes in Dra­benderhöhe vorstellig. Er erwartete nichts, verlangte nichts und bedurfte keines seelsorgerlichen Trostes. Er hatte etwas anzubieten. Das war auch nicht ungewöhnlich, denn an die Türe eines Pfarrhauses klopfen Menschen aus ganz unterschiedlichen Gründen. mehr...

Kommentare

Artikel wurde 1 mal kommentiert.

  • kmddiakon

    1kmddiakon schrieb am 18.12.2007, 11:01 Uhr:
    Ich schätze die Aktivitäten der Stiftung sehr. Mir fehlt ein Beitrag der jetzigen Bewohner und der Heimleiterin, Frau Binder, so wird der Beitrag lebendiger. Warum so ein altes Bild? Die Ansicht des Heims ist schon lange verbessert. Mario Dietze!

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.