21. Juli 2018

Druckansicht

Hermannstadt von Forbes ausgezeichnet

Bukarest – Auf der Gala des Wirtschaftsmagazins Forbes in Rumänien, die am 26. Juni in Bukarest stattfand, wurde Hermannstadt aufgrund seiner „stetigen Bereitschaft zu Projekten mit europäischer Tragweite“ in das Ranking der zehn Top-Wirtschaftsstandorte Rumäniens aufgenommen.
Hermannstadt erhielt auch die Sonderauszeichnung „Europa“, da es sich seit seiner Nominierung als Europäische Kulturhauptstadt 2007 seine internationale Ausrichtung und europäische Offenheit bewahrt habe. Als Beispiel wurde das für 2019 geplante Projekt genannt, das Hermannstadt und seine Umgebung als gastronomische Region Europas bekannt machen soll. Die Auszeichnung nahm Bürgermeisterin Astrid Fodor entgegen. Diese unterstrich die europäische Dimension der Stadt, die auch von anderen EU-Mitgliedern wahrgenommen werde. So habe EU-Kommissionspräsident Juncker selbst den Vorschlag unterbreitet, dort den EU-Gipfel im Mai 2019 abzuhalten.

NM

Schlagwörter: Hermannstadt, Auszeichnung, Wirtschaft, EU, Europa

Nachricht bewerten:

8 Bewertungen: o

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« Dezember 18 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

9. Januar 2019
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 20.01.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz