Schlagwort: Hermannstadt

Ergebnisse 1-10 von 692 [weiter]

14. Februar 2018

Interviews und Porträts

Deiner Sprache bleibe treu: Nachruf auf die Mundartforscherin Anneliese Thudt

Wem Hermannstadt und seine Bewohner am Herzen liegen, der hat sie bestimmt gekannt. Manche vielleicht nur dem Namen nach, denn als langjährige Mitarbeiterin des Siebenbürgisch-Sächsischen Wörterbuches (1956-1986) war ihnen Anneliese Thudt bestimmt ein Begriff. Aber viele Menschen kannten sie persönlich, waren mit ihr in Verbindung und besuchten sie oft. Ihr herrlicher Blumenhof, ihre Zimmer voll sächsischer Volkskunstgegenstände, ihre Bücher und vor allem ihre feine, humorvolle Art, mit der sie Land und Leute darstellte, machten sie zu einer beliebten Gesprächspartnerin. Anneliese Thudt ist am 24. Januar 2018 im Alter von 90 Jahren im Hermannstädter Altenheim „Carl Wolff“ gestorben. mehr...

20. Januar 2018

Rumänien und Siebenbürgen

Neujahrsempfang im Bischofspalais

Hermannstadt – Beim traditionellen Neujahrsempfang kündigte Reinhart Guib, Bischof der Evangelischen Kirche A.B. in Rumänien, 2018 als „Jahr der evangelischen Freiheit“ an. Damit greife die Kirche ein Thema der Reformation auf, das in der heutigen politischen und gesellschaftlichen Situation in Rumänien und Europa vermehrt Gestalt annehmen kann, ja erforderlich sei, so der Bischof. mehr...

13. Dezember 2017

Rumänien und Siebenbürgen

Medaillen zur Reformation

Hermannstadt – Das Landeskirchliche Museum zeigt in der Sonderausstellung „CREDO UNAM ESSE ECCLESIAM“ Medaillen zur Reformation aus der Sammlung des Brukenthal-Museums. mehr...

11. Dezember 2017

Kulturspiegel

In Berlin: Zwei Abende in memoriam Oskar Pastior

Im Oktober dieses Jahres hätte sich Oskar Pastiors Geburtstag zum 90. Mal gejährt. In Kooperation mit dem Rumänischen Kulturinstitut Berlin nimmt das „Attico“, Potsdamer Straße 98 A (5. Stock) in Berlin dieses Datum zum Anlass, um an zwei Abenden am 18. und 19. Dezember 2017 das einzigartige Werk des Büchner-Preisträgers mit poetologischen Überlegungen, essayistischen Annäherungen, persönlichen Erinnerungen sowie in Lesungen und Gesprächen zu ehren. mehr...

9. Dezember 2017

Rumänien und Siebenbürgen

Kosten für Hermannstädter Hospiz werden neu berechnet

Hermannstadt – Die Nationale Behörde für das Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen (Autoritatea Natională de Management al Calităţii în Sănătate) forderte jüngst die Summe von 54.882,50 Lei (umgerechnet ca. 12.000 Euro) für die in regelmäßigen Abständen gesetzlich vorgeschriebene Reakkreditierung des Hospizes in Hermannstadt (siehe SbZ Online vom 15. November). mehr...

8. Dezember 2017

Rumänien und Siebenbürgen

Honterusmedaille an Judith Urban verliehen

Hermannstadt – Das Demokratische Forum der Deutschen in Siebenbürgen und die Evangelische Kirche A.B. in Rumänien haben die Verleihung der Honterusmedaille an die ehemalige deutsche Konsulin in Hermannstadt, Judith Urban, beschlossen, berichtet die Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien. mehr...

7. Dezember 2017

Kulturspiegel

Geistreich und ironisch: Geschichte der Deutschen Abteilung des Staatstheaters Hermannstadt

Schon einige Autoren haben sich mit der Geschichte des deutschen Theaters in Siebenbürgen auseinandergesetzt. Es ist ein Kapitel, das in der Geschichte der Siebenbürger Sachsen selten detailliert behandelt wird, obwohl die darstellende Kunst ein wesentlicher Teil der Kultur der Siebenbürger Sachsen ist. Nun liegt uns ein Kompendium (Abriss) des der Deutschen Abteilung des Staatstheaters Hermannstadt (DASS) von Christian Maurer vor. mehr...

2. Dezember 2017

Kulturspiegel

Siebenbürgischer Preisträger beim 13. Schwäbischen Literaturpreis

Am 14. November wurde in Augsburg zum 13. Mal der Schwäbische Literaturpreis verliehen. 146 Einsendungen zum Thema „Spie- ­len“ sichtete die Jury unter dem Vorsitz von Dr. Michael Friedrichs vom Wißner-Verlag und entschied sich am Ende für die russlanddeutsche, in Dresden lebende Autorin Eleonora Hummel (1. Preis), die Balingerin Michaela Hanel (2. Preis), den in Hermannstadt geborenen Augsburger Jos Schneider (3. Preis) und Marie Saverino aus Hildesheim, die mit dem Sonderpreis „Junge Autorin unter 25“ ausgezeichnet wurde. mehr...

29. November 2017

Rumänien und Siebenbürgen

Zehn Jahre Museum der Landeskirche

Hermannstadt – Am 10. November, dem Geburtstag Martin Luthers, wurde das 10-jährige Bestehen des Landeskirchlichen Museums im Friedrich-Teutsch-Begegnungs- und Kulturzentrum gefeiert. mehr...

26. November 2017

Rumänien und Siebenbürgen

Von Hermannstadt nach Brüssel und zurück

Eine berufliche Erfolgsgeschichte bekamen die Schüler der 11. Klassen des Brukenthalgymnasiums Anfang November zu hören. Eine ehemalige Absolventin der Schule, Ioana Bobes, die 1995 ihr Abitur gemacht hat, war zu Gast und beschrieb ihre Karriere, die sie nach der Universität ins rumänische Außenministerium und von dort ins Europäische Parlament (EP) führte. mehr...

Seite 1 von 70 [1] [2] [3] [4] · · >|

Liste der häufigsten Schlagwörter

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« Februar 18 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

28. Februar 2018
11:00 Uhr

4. Ausgabe vom 15.03.2018
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz