Schlagwort: EU

Ergebnisse 1-10 von 138 [weiter]

8. August 2020

Rumänien und Siebenbürgen

EU sagt Rumänien 80 Milliarden Euro zu

Bukarest/Brüssel – Rumänien soll gemäß Beschluss der Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union vom 21. Juli in den nächsten sieben Jahren 80 Milliarden Euro von der EU erhalten. 46,3 Milliarden Euro stehen dem Land im Rahmen des EU-Haushalts und weitere 33,5 Milliarden aus dem Corona-Wiederaufbaufonds der EU zu. mehr...

20. Juli 2020

Rumänien und Siebenbürgen

"Rumänien von Grund auf neu aufbauen": Regierung und Präsident Klaus Johannis stellen Wiederaufbauplan nach der Corona-Krise vor

Am 1. Juli stellte Premierminister Ludovic Orban den Investitionsplan für Rumäniens wirtschaftlichen Neustart nach der Corona-Krise vor. Es handelt sich um ein 100 Milliarden Euro schweres Hilfs- und Investitionsprogramm bis zum Jahr 2030. Rumänien sieht sich mit der schwierigsten Zeit der letzten 30 Jahre konfrontiert, erklärte Staatspräsident Klaus Johannis, der bei der Präsentation dabei war. Hinzu komme eine weltweite Wirtschaftskrise von nie dagewesenem Ausmaß. Der Wiederaufbauplan solle daher nicht wie bisher auf Konsum basieren, sondern auf massiven Investitionen aus staatlichen und vor allem europäischen Töpfen, erklärte Klaus Johannis. mehr...

30. Mai 2020

Rumänien und Siebenbürgen

Kövesi gewinnt Prozess gegen Rumänien

Bukarest – Laura Codruţa Kövesi, die ehemalige Chefin der rumänischen Antikorruptionsbehörde DNA, 2018 mit großem Skandal abgesetzt und 2019 trotz großer Widerstände und Intrigen aus dem eigenen Land zur Chefanklägerin der EU berufen, hat ihren Prozess gegen Rumänien vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) gewonnen. mehr...

10. März 2020

Rumänien und Siebenbürgen

Coudenhove-Kalergi-Europapreis für Präsident Klaus Johannis

Bukarest – Rumäniens Staatspräsident Klaus Johannis wurde am 4. März im Bukarester Cotroceni-Palast mit dem Coudenhove-Kalergi-Europapreis 2020 ausgezeichnet, der seit 1978 alle zwei Jahre für besondere Verdienste im Sinne der europäischen Einheit verliehen wird. Den Preis überreichte Prinz Nikolaus von Liechtenstein, der Johannis‘ Hingabe und seinen Einsatz für die europäischen Werte würdigte. mehr...

28. Februar 2020

Rumänien und Siebenbürgen

Europäische Union leitet Verfahren wegen illegalen Abholzungen in Rumänien ein

Bukarest – Die EU-Kommission teilte am 12. Februar mit, ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Rumänien wegen massiven illegalen Abholzungen einzuleiten. Rumänien sei aufgrund von Mängeln in der Gesetzgebung nicht in der Lage, die Menge des illegal geschlagenen Holzes einzuschätzen, Sanktionen zu verhängen und den Holzhandel entsprechend zu überwachen. mehr...

13. Januar 2020

Kulturspiegel

Klaus Johannis erhält Aachener Karlspreis 2020

Der rumänische Staatspräsident Klaus Johannis wird mit dem diesjährigen Internationalen Karlspreis zu Aachen ausgezeichnet. Das haben Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp und der Vorsitzende des Direktoriums der Gesellschaft für die Verleihung des Internationalen Karlspreises zu Aachen, Dr. Jürgen Linden, am 14. Dezember in Aachen bekanntgegeben. Johannis habe sein Land zu einer proeuropäischen und rechtsstaatlichen Politik geführt, begründete das Karlspreis-Direktorium seine Entscheidung. Der 60-jährige Siebenbürger Sachse hat in einer ersten Reaktion seine Freude über diese hohe Auszeichnung zum Ausdruck gebracht. mehr...

9. Dezember 2019

Rumänien und Siebenbürgen

Von der Leyen wählt Adina Vălean für EU-Kommission

Brüssel/Straßbourg – Die 51-jährige Adina Vălean, Leiterin des Energie- und Industrieausschusses des Europaparlaments, ist in der neuen EU-Kommission für das Verkehrsportfolio zuständig. Vălean ist eine der beiden von der liberalen Regierung Ludovic Orban vorgeschlagenen Kandidaten Rumäniens, beide EVP/PNL-Mitglieder. mehr...

20. November 2019

Rumänien und Siebenbürgen

EU-Kommission stellt Rückschritte in Rumänien fest

Bukarest – Der letzte CVM-Bericht der EU-Kommission vom Oktober 2019 bescheinigt Rumänien Rückschritte in den Bereichen Unabhängigkeit der Justiz und Korruptionsbekämpfung und empfiehlt die Weiterführung des ungeliebten Kontrollverfahrens der Europäischen Union. mehr...

23. Oktober 2019

Rumänien und Siebenbürgen

Kövesi als erste Chefermittlerin der EU-Staatsanwaltschaft bestätigt

Bukarest – Nachdem sich die EU-Mitgliedsstaaten am 14. Oktober formell für Laura Codruța Kövesi als erste Chefermittlerin der Europäischen Staatsanwaltschaft ausgesprochen hatten, wurde die 46-jährige Rumänin nun auch durch das Europaparlament bestätigt. mehr...

11. Oktober 2019

Rumänien und Siebenbürgen

Johannis begrüßt Resolution gegen Totalitarismus

Straßburg/Bukarest – Staatspräsident Klaus Johannis begrüßte ausdrücklich die kürzlich angenommene Resolution des EU-Parlaments über die Opfer von totalitären Regimen und die Verurteilung des Ribbentrop Molotov Pakts, berichtet die ADZ. mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter