18. November 2018

Druckansicht

Deutschsprachige Schulen in Rumänien werden stiefmütterlich behandelt

Kronstadt – Das Kronstädter Honteruslyzeum erhielt hundert neue Lehrbücher für das Fach Rumänisch, die nun zwei dritten Klassen zugute kommen. Die Spende wurde vom Kronstädter Stadtrat Christian Macedonschi überreicht, der den Ankauf dank der finanziellen Unterstützung seitens des Elternvereins „PROHONTERUS“ ermöglichte.
Macedonschi, der auch Vorsitzender des Elternbeirates des Honteruslyzeums ist, hatte vom Verwaltungsrat des Lyzeums erfahren, dass diese Lehrbücher dringend notwendig sind. „Es ist unglaublich, wie die gegenwärtige Regierung den Unterricht in Rumänien behandelt“, sagte Macedonschi. In den Schulen mit deutschsprachigem Unterricht, für die es ein steigendes Interesse seitens der Eltern gibt, herrsche ein chronischer Mangel an Lehrbüchern in deutscher Sprache, so dass die Schüler mit Kopien von Lehrbüchern auskommen müssen. Macedonschi äußerte seine Empörung und sein Unverständnis über die stiefmütterliche Behandlung der deutschsprachigen Schulen seitens der Regierung, gerade im Jahr des Jahrhundertjubiläums des rumänischen Staates. „Hoffentlich nehmen die Verantwortlichen diese Botschaft zur Kenntnis, damit zukünftig solche Engpässe aus der Welt geschafft werden“, sagte Macedonschi.

Ralf Sudrigian (ADZ)


Artikel in der ADZ lesen

Schlagwörter: Rumänien, Siebenbürgen, Kronstadt, Honterusschule, Bildung

Nachricht bewerten:

14 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« Dezember 18 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

9. Januar 2019
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 20.01.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz