11. Februar 2018

Druckansicht

Marie Bokesch gestorben

Am 3. Januar starb in Youngstown/Ohio Marie Bokesch, Witwe des langjährigen (1985-1997) Präsidenten der Alliance of Transylvanian Saxons (ATS), Michael H. Bokesch.
Ihre aus Waltersdorf stammenden Eltern waren erst wenige Tage in den USA, als Marie Pfingsgraff am 4. Juli 1922 geboren wurde. Die Familie ließ sich in Youngstown/Ohio nieder. Im dortigen Branch (Kreisgruppe) war Marie ebenso Mitglied wie im Concordia-Chor. Mit ihrem Mann besuchte sie die siebenbürgischen Heimattage in den USA, Kanada, Österreich und Deutschland und nahm an Föderationsreisen nach Österreich (1988) und Siebenbürgen (1991) teil.

Schlagwörter: USA, ATS, Nachruf, Föderation

Nachricht bewerten:

10 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« Oktober 18 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

7. November 2018
11:00 Uhr

18. Ausgabe vom 20.11.2018
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz