15. März 2019

Druckansicht

Kurz – kurzweilig – effektiv: Jahreshauptversammlung von Radio-Siebenbürgen e.V.

Die Jahreshauptversammlung 2018 des Vereins Radio-Siebenbürgen e.V. fand am 28. Dezember 2018 statt. Wieder trafen wir uns im Chat, also virtuell. Einige Vereinsmitglieder wohnen in Ulm, und so konnten sie sich mit ihren Smartphones, Laptops und Computern dank WLAN bei Familie Schnabel in Ulm treffen und „sitzen“, also an der Jahreshauptversammlung, die auch die Vorstandswahl beinhaltete, teilnehmen. Dasselbe traf auf den Wahlleiter und die Protokollführerin zu, sie waren in der deutschen Hauptstadt.
Der Vereinsvorsitzende Jürgen Schnabel hatte die Einladungen rechtzeitig verschickt, so konnte die Vorstandswahl stattfinden. Die vorgeschlagene Tagesordnung wurde ohne Änderungen angenommen, ein Wahlleiter wurde gewählt.

Jürgen Schnabel berichtete über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Der „Dirndl- und Lederhosenball“ war kostendeckend. Beim 25-jährigen Jubiläum der Kreisgruppe Biberach waren wir Ehrengäste. Radio Siebenbürgen war auch sonst bei Siebenbürgen betreffenden Veranstaltungen vertreten. Neu im Programm ist das „Wort zum Sonntag“. Inzwischen gibt es 49 Vereinsmitglieder, zwei davon Fördermitglieder. Der Vorstand von Radio Siebenbürgen e.V., von ...Der Vorstand von Radio Siebenbürgen e.V., von links: Jürgen Schnabel, Hans-Detlev Buchner, Hans-Ulrich Konnerth, Angelika Schnabel und Luise v. Simons. 2019 will Radio-Siebenbürgen e.V. wieder am Heimattag in Dinkelsbühl teilnehmen. Geplant ist für den 28. September der „RadioSiebenbuergenBall 3.0“, eine Kultur- und Tanzveranstaltung. Geplant ist, die Kindertanzgruppe Biberach einzuladen und auch den Mundartautor Helmut Zink. Wie alle Vereine freut sich auch Radio-Siebenbürgen e.V. über neue Mitglieder, das Beitrittsformular gibt es hier: http://www.radio-siebenbuergen.de/ Nach wie vor freuen wir uns über junge Mitglieder und Moderierende. Auch die Kasse stimmte.

Bei der Wahl wurde Heinz-Jürgen Schnabel als erster Vorsitzender wiedergewählt, ebenso die beiden Stellvertreter Hans-Detlev Buchner und Hans-Ulrich Konnerth sowie Kassenwartin Angelika Schnabel. Wieder im Vorstand vertreten, diesmal als Schriftführerin, ist Ecaterina-Luise von Simons. Als Kassenprüferin wurde Liane Teck und Oliver Petri als Kassenprüfer gewählt. Durch eine Satzungsänderung werden die Vorstandsmitglieder in Zukunft für vier Jahre gewählt.

Nach einer Stunde war die Sitzung beendet – insgesamt eine kurze, kurzweilige, effektive Jahreshauptversammlung von Radio-Siebenbürgen e.V.

ecaterina-luise von simons

Schlagwörter: Radio Siebenbürgen

Nachricht bewerten:

11 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« März 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

27. März 2019
11:00 Uhr

6. Ausgabe vom 10.04.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz