19. Juni 2002

Druckansicht

Dramma per musica in Darmstadt

Das 97. Konzert des Bach-Werke-Zyklus in Darmstadt findet im Rahmen des Kultursommers Südhessen am 23. Juni, 19.30 Uhr, in der Orangerie statt.
Zu Gehör gelangen Bachs Dramma per musica "Geschwinde, geschwinde, ihr wirbelnden Winde", der Streit zwischen Phoebus und Pan, BWV 201, sowie die beiden Ratswahlkantaten "Gott ist mein König" BWV 71 und "Preise, Jerusalem, den Herren, BWV 119. Das Dramma per musica wird halbszenisch aufgeführt. Es handelt sich um ein mythologisches Thema: Phoebus und Pan streiten miteinander, wer wohl schöner singen könne. Weitere mythologische Personen nehmen als Zuhörer und Bewerter daran teil. Die Ratswahlkantaten sind Festkantaten, die Bach bei Neuwahlen des Rates von Amts wegen zu komponieren hatte. Ein internationales sechsköpfiges Solistenensemble ergänzt den Bach-Chor Darmstadt und das Kammerorchester Pro Musica Darmstadt unter der Leitung von Horst Gehann. Karten sind an der Abendkasse eine Stunde vor Beginn oder an den üblichen Vorverkaufsstellen erhältlich.

Nachricht bewerten:

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« November 18 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

5. Dezember 2018
11:00 Uhr

20. Ausgabe vom 15.12.2018
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz