5. September 2011

Druckansicht | Empfehlen

Heimattreffen in Nadesch

Zum vierten Mal veranstaltete das Bürgermeisteramt Nadesch, in Zusammenarbeit mit der HOG Nadesch e.V., ein Heimattreffen. In Anwesenheit hochrangiger Honoratioren, unter anderem des Präfekts des Kreises Mieresch Marius Paşcan, des stellvertretenden Kreisratspräsidenten Cristian Chirteş, der Parlamentarier Petru Başa und Ciprian Dobre, Senator im rumänischen Parlament, des Schäßburger Bürgermeisters Ion Dăneşan, des Gemeinderats und des Vorstands der HOG Nadesch, eröffnete Bürgermeister Lászlo Erhardt Ivan die Feierlichkeiten am Samstag, dem 6. August 2011, auf dem Nadescher Fußballplatz.
Die folgenden Ansprachen hoben speziell die beispielhaften Leistungen der ausgewanderten Sachsen hervor. Der Präfekt des Kreises Mieresch (Mureş) Marius Paşcan appellierte an die Nadescher Bevölkerung, die sächsischen Werte, die diesen Ort im Laufe seiner Geschichte geprägt haben, weiter zu führen. Werner Henning, Vorsitzender der HOG Nadesch e.V., lobte die gute Zusammenarbeit der Heimatortsgemeinschaft (HOG) mit dem Gemeinderat und dankte für die Unterstützung bei den Renovierungsarbeiten an der evangelischen Kirche sowie die hervorragende Organisation dieses Treffens.

Im kulturellen Programm, das am Folgetag fortgesetzt wurde, traten neben mehreren Folkloregruppen aus der näheren Umgebung, darunter den Männerchor aus Nadesch, auch einige aus dem rumänischen Fernsehen bekannte Künstler auf. Besonders zu würdigen ist das von der Nadescher Kuratorin Katharina Eiwen ­geleitete Programm in deutscher Sprache mit Liedern, Gedichten und einem Bändertanz. Den Höhepunkt des Treffens bildete ein außerordentliches Konzert der Rockband Compact, mit einem Zuschauerrekord von über 3000 Besuchern. Sowohl dieses Konzert als auch die große Bühne mit Sound- und Lichtanlage, verdanken wir dem besonderen Einsatzes unseres HOG-Vorstandsmitgliedes Heinrich Schorscher jun. Beendet wurden die zweitägigen Feierlichkeiten mit einem Feuerwerk der Extraklasse.

Am Sonntag fand in der evangelischen Kirche ein Bußgottesdienst unter der Leitung des Schäßburger Bezirksdechanten Johannes Halmen statt. Nach dem Kaffeetrinken in der Kirchenstube, musikalisch umrahmt von der Schäßburger Blaskapelle, strömten rumänische, ungarische und einige zigeunerische Anwohner, begleitet vom orthodoxen Pfarrer Călin Iuşan und dem unitarischen Pfarrer Csaba Jenei, in die evangelische Kirche zu einem gemeinsamen, ökumenischen Gottesdienst.Neu renovierter Kirchturm in Nadesch. ...Neu renovierter Kirchturm in Nadesch. Im Beisein des Bezirkskurators Adolf Hügel, des stellvertretenden Vorsitzenden des Deutschen Forums in Schäßburg Dr. Karl Scheerer, des Nadescher Gemeiderates, des rumänischen Männerchores und vielen anderen, weckte die gut gefüllte Kirche Erinnerungen an Zeiten, in denen es noch eine große und intakte evangelische Kirchengemeinde in Nadesch gab.

Obwohl die evangelische Kirchengemeinde Nadesch bis auf wenige Seelen geschrumpft ist, wird jeden zweiten Sonntag ein Gottesdienst abgehalten. Auch die Kirche und die Burganlage präsentiert sich in einem sehr guten Zustand, wurde doch durch Spenden der HOG Nadesch und einem Zuschuss der Hermann-Niermann-Stiftung viel für deren Instandhaltung investiert. Eine gute Investition ist auch das vor kurzem fertig gestellte Kirchturmdach, an dem aufwändige Reparaturen im Holzgebälk und eine neue Dachverkleidung mit Kupferblech erfolgten. Zudem wurde der Kirchturm komplett neu gestrichen. Für die Spenden der weltweit verbreiteten Nachkommen ehemaliger Bürger Nadeschs zum Erhalt der Kirchenburg möchten wir uns herzlich bedanken. Für besondere Verdienste bei der Instandhaltung der Kirche samt Kirchenburg überreichte HOG-Vorsitzender Hans Werner Henning Ehrenurkunden an Pfarrer Johannes Halmen, Katharina Eiwen und Badea Julian sowie Erhard Ivan die silberne Ehrennadel des HOG-Verbandes.

Selbst wenn in diesem Sommer in Nadesch ein volksübergreifendes und kein Sachsentreffen gefeiert wurde, bei dem der Anteil der sächsischen Teilnehmer unter unseren Erwartungen blieb, waren es überaus gelungene Tage, die uns noch lange in guter Erinnerung bleiben werden.

Werner Henning, Hans Georg Baier

Schlagwörter: HOG, Treffen, Nadesch, Kirche

Nachricht bewerten:

24 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« Juni 17 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

12. Juli 2017
11:00 Uhr

12. Ausgabe vom 25.07.2017
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz