10. Februar 2016

Druckansicht | Empfehlen

„Babybande“ und „Pokerladys“ beim Faschingsball in Ulm

Die Kreisgruppe Ulm lud ihre Mitglieder und Freunde am 31. Januar zum Faschingsball ein. Mit der Einladung waren per Post auch das „Jahresbuch 2015“, dazu die Veranstaltungsplanung für 2016 und eine Beitrittserklärung verschickt worden. In Anlehnung an die Faschingstradition in Siebenbürgen wurden auch in Ulm seit nunmehr 62 Jahren ununterbrochen sowohl rauschende Maskenbälle gefeiert, als auch Faschingsfeiern mit weniger Gästen. In diesem Jahr war es von der Teilnehmerzahl eher etwas dazwischen.
Um 19.19 Uhr begann die Musik zu spielen. Am Anfang war es etwas ruhig im Saal und die Gäste unterhielten sich in Ruhe. Nachdem einige Lieder erklangen waren, füllte sich die Tanzfläche und ausgelassene Faschingsstimmung ergriff von den Anwesenden Besitz. „Rix Musik“ heizte gewaltig ein. Die „Babybande“ entpuppte sich als wahre Stimmungskanone, gefolgt von den „Pokerladys“ und unseren „Banater Freunden“, die auch dieses Mal wieder dabei waren. Danke! Als die Musik dann „Wir fahren mit dem Bob ...“ zum Besten gab, saßen alle auf dem Boden und fuhren natürlich gleich mit.

Wir haben gemeinsam erlebt, dass für eine ausgelassene Partystimmung nicht allein die Anzahl der Gäste verantwortlich ist! Der „Faschings-Chef“ mit bestens aufgelegten und tanzfreudigen Leuten hat uns gezeigt, dass in familiärer Atmosphäre Hochstimmung möglich ist. Beim Aufmarsch der Maskenträger musste sich die Jury zwischen Einhörnern, Dinosaurier, Piraten, Zombies, einem Hahn, Adelsfräulein, Piraten, einer „Babybande“, den „Pokerladys“ und anderen Masken entscheiden. Weitere tolle und lustige Fotos finden Sie auf unserer Homepage unter http://www.siebenbuerger-ulm.de/. Die Preisträgergruppe beim Faschingsball in Ulm. ...Die Preisträgergruppe beim Faschingsball in Ulm. Foto: Dietmar Teck Herzlichen Dank an „Rix Musik“, an das unermüdliche Helferteam, die unsere Gäste mit Essen und Getränken versorgt haben, und an alle, die dazu beigetragen haben, dass wir gemeinsam einen unvergesslichen Faschingsball feiern konnten. Beim Verabschieden haben sich die Gäste überschwänglich bei den Organisatoren für das gelungene Fest bedankt. Die Gäste äußerten, dass die gemeinschaftliche Herzlichkeit und die familiäre Art des Feierns das Besondere an diesem Fest gewesen seien. Alle wollen bei der nächsten Veranstaltung der Kreisgruppe wieder dabei sein! Gibt es ein schöneres Lob und eine bessere Einladung für alle Ulmer Siebenbürger und ihre Freunde, zu den Veranstaltungen der Kreisgruppe zu kommen?! Mit unserem diesjährigen Motto „Mitmachen und mithelfen bei den Siebenbürger Sachsen ist Ehrensache! Ech bän derbei!“ lade ich alle hierzu herzlich ein! Aje uch Gotterhauldich.

Monika Melas

Schlagwörter: Ulm, Faschingsbvall

Nachricht bewerten:

10 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« August 16 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Artikel zum Thema

Letzte Suchbegriffe

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

31. August 2016
11:00 Uhr

14. Ausgabe vom 15.09.2016
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz