11. Dezember 2021

Kreisgruppe Stuttgart wählt neuen Vorstand

Das hätte den alten Brukenthal beeindruckt! Die Kreisgruppe Stuttgart wählt einen neuen Vorstand und er darf mit dabei sein. 14 hochwertige Banner hat die Kreisgruppe Heilbronn zu Ehren seines 300. Geburtstags erstellen lassen. Diese wurden uns netterweise ausgeliehen und flankieren jetzt den Eingang zum Großen Saal im Haus der Heimat in Stuttgart. Interessiert studieren die eintreffenden Mitglieder sein Leben, seine Verdienste und seinen Einfluss bis heute, während an der Türe akribisch Impfstatus, Mundschutz, Händedesinfektion und Zugehörigkeit zur Kreisgruppe geprüft werden. Keinem ist so das Warten lästig. „Schau mal an, das habe ich noch gar nicht gewusst ...!“ oder „Wie heißt Leschkirch auf rumänisch? … was, in Nocrich ist er geboren?“
Der erweiterte Vorstand der Kreisgruppe ...
Der erweiterte Vorstand der Kreisgruppe Stuttgart, von links nach rechts: Hilde Zerbes, Johanna Filippi, Ilona Hertel, Egmont Preidt, sitzend Martin Schuller, Hilde Duohl, Reinhold Zöllner (Vorsitzender), Anna Fleischer, Dorothea Binder, Ilse Abraham, Michael Filippi, Hans Duohl, Sunhild Mai. Foto: Berndt Schütz
Kaffeeduft und Kuchen locken schließlich alle an die schön geschmückten und gedeckten Plätze. Dieses Mal gibt es nicht, wie üblich, Burduzen-Baumstriezel, sondern Hosmoken-Hanklich. Lecker! Und jeder kann auch noch ein zweites Stück bekommen. Katharina Schuster hatte für viele Teilnehmer gebacken. Immerhin zählt die Kreisgruppe heute 594 Mitglieder. Und dann singt nach zwei Jahren Pause der Chor. Die strenge Prüfung an der Türe hatte ergeben, dass alle Anwesenden mindestens zweimal geimpft sind. Also darf gesungen werden. Ilse Abraham dirigiert das kleine, aber feine Ensemble.

Dann geht es an die Arbeit. Beschlussfähigkeit feststellen, Tagesordnung genehmigen und schließlich die Berichte. Der Kreisgruppenvorsitzende Berndt Schütz berichtet mit Bildern aus dem Fotoarchiv von den vielen schönen Aktionen, Festen und Feiern der letzten acht Jahre. Die Kulturreferentin Renate Schütz flicht ihren Bericht über Chor-, Tanz-, Blasmusik- und Theateraufführungen ein. Kassenwartin Anna Fleischer hat jetzt mehr Geld im Topf, weil teure Veranstaltungen coronabedingt ausgefallen sind. Die Rechnungsprüferinnen Dorothea Krestel und Katharina Steinmaier haben die Kasse geprüft und für in Ordnung befunden. Sunhild Mai berichtet von der aktiven Tanz- und der immer mehr den Kinderschuhen entwachsenden Kindergruppe. Nach den Aussprachen werden Kassenwartin und Gesamtvorstand einstimmig entlastet und die Fenster zum Lüften weit aufgerissen.

Im zweiten Teil übernimmt Michael Konnerth, der Vorsitzende der Landesgruppe Baden-Württemberg, die Wahlleitung. Einstimmig wird der neue Vorstand gewählt, und zwar: Vorsitzender und Internetreferent: Reinhold Zöllner, stellvertretende Vorsitzende und zuständig für Bewirtung: Hilde Duohl, stellvertretende Vorsitzende und Kassenwartin: Anna Fleischer, Schriftführerin und Kulturreferentin: Gudrun Dengel, Frauenreferentin und Ersatzdelegierte: Dorothea Binder, Rechnungsprüferinnen: Johanna Filippi und Hilde Zerbes, stellvertretender Rechnungsprüfer: Berndt Schütz, zuständig für die Baumstriezelgruppe: Egmont Preidt und Ilona Hertel, zuständig für Getränke: Hans Duohl und Michael Filippi. Zum erweiterten Vorstand gehören die Leiterinnen von Chor und Tanzgruppe sowie die Nachbarväter und -mütter von Stuttgart-Mitte, Weilimdorf und Zuffenhausen.

Nach allgemeinem herzlichen Danksagen mit Orchideen, Rosen, Alpenveilchen, Wein und Schokolade wird der neue Vorstand für die Siebenbürgische Zeitung fotografiert. Wie üblich bleibt der harte Kern, also der alte und der neue Vorstand, noch beisammen, bis das letzte Fettbrot mit Zwiebeln gegessen, die letzte angefangene Weinflasche geleert ist.

Berndt Schütz

Schlagwörter: Kreisgruppe, Stuttgart, Mitgliederversammlung, Wahlen, Vorstand

Bewerten:

16 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.