Schlagwort: Kreisgruppe

Ergebnisse 1-10 von 195 [weiter]

25. Juli 2021

Aus den Kreisgruppen

„Zuwanderung nach Siebenbürgen“ – vielfältiges Siebenbürgen-Bild

Knapp 50 Kinobesucher ließen es sich nicht nehmen, nach einer langen Abstinenz von Kulturveranstaltungen dem Auftakt der Filmreihe „Siebenbürgen heute – eine europäische Landschaft“ im Kinostar Arthaus Heilbronn beizuwohnen. Die Filmreihe ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Kulturreferentin für Siebenbürgen Dr. Heinke Fabritius, der Kreisgruppe Heilbronn im Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V., dem Kinostar Arthaus Heilbronn und dem Deutschen Kulturforum östliches Europa und wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien. mehr...

25. Juni 2021

Aus den Kreisgruppen

Kreisgruppe Bad Tölz – Wolfratshausen: Maifeier und „Daheimattag“

Auch im zweiten Jahr der Pandemie war eine Feier zum ersten Mai in der gewohnten Form leider nicht möglich. Die Stadt Geretsried musste alle Aktivitäten absagen, das gemeinsame Aufstellen des Maibaums und der Tanz in den Mai konnten nicht stattfinden. Dennoch gab es kreative Ideen, wie der Mai Corona-konform begonnen werden konnte. mehr...

24. Juni 2021

Aus den Kreisgruppen

Heimatstube Setterich zieht um

Die Siebenbürgische Heimatstube in Setterich wurde von den Mitgliedern der Frauenschaft im evangelischen Gemeindehaus in Setterich vor über 50 Jahren liebevoll mit Stickereien und Kostbarkeiten eingerichtet. Unter anderem gehörten dazu die liebevoll bemalten Möbel, diverse Trachten und der Wandbehang, der die Flucht aus Siebenbürgen darstellt, der von Frau Czell und der Jugend bestickt wurde. mehr...

16. Juni 2021

Aus den Kreisgruppen

Kreisgruppe Sachsenheim: „Kesselgulasch to go“ – ein Riesenerfolg

Die Aktion „Kesselgulasch to-go“, die unsere Kreisgruppe am Pfingstsonntag durchführte, hat all unsere Erwartungen übertroffen. Die Idee wurde geboren, nachdem befreundete Vereine aus der Region ähnliches ausprobiert hatten. Unser Vorhaben stand unter keinem besonders günstigen Vorzeichen, zum einen wegen der strengen Corona-Auflagen, zum anderen hatten wir eine solche Aktion noch nie durchgeführt, waren sozusagen „Neulinge“ auf diesem Gebiet, eine vorsichtige Skepsis war also durchaus gerechtfertigt. Letztendlich siegten dann doch Wille und Mut, auch mal was Neues auszuprobieren. mehr...

13. Juni 2021

Aus den Kreisgruppen

Muttertag und Heimattag 2021: Augsburger Tanzgruppen gestalten mit

Seit über 15 Jahren ist es Tradition, dass Kulturgruppen der Kreisgruppe Augsburg den Gottesdienst zum Muttertag in der St.-Andreas-Kirchengemeinde mitgestalten. Kinder, Jugend, Chor und helfende Hände von Mitgliedern der Handarbeitsgruppe sind alljährlich zugange, um den Ehrentag der Mütter mit Gottesdienst und anschließender Ausstellung zu einem freudigen, lebendigen Tag im Leben unserer siebenbürgischen Gemeinschaft werden zu lassen. mehr...

6. Juni 2021

Aus den Kreisgruppen

Kreisgruppe Dortmund und Umgebung: Pfingsttreffen in Unna

Pfingstmontag in der Kirche „Jona-Haus“ in Unna. Eine kleine Gruppe Siebenbürger Sachsen in Festtracht, mit Maske und natürlich mit Abstand sitzend, besinnt sich der Bedeutung von Pfingsten und lauscht den Klängen des bekannten Liedes „O komm, du Geist der Wahrheit“. Leider darf nicht gesungen werden. Alle sind trotzdem froh, dass sich spontan diese Möglichkeit des Zusammenseins ergeben hat. mehr...

7. Mai 2021

Verschiedenes

Digitaler Muttertag auf Radio-Siebenbuergen.de

Der traditionelle Muttertagsgottesdienst der Siebenbürger Sachsen findet seit fast 20 Jahren in der St.-Matthäus-Kirche in Ingolstadt statt, die älteste evangelische Kirche der Stadt. In diesem Jahr wurde er coronabedingt schon das zweite Mal aufgezeichnet und wird am Muttertag, 9. Mai, ab 10.00 Uhr auf https://radio-siebenbuergen.de/ gesendet. mehr...

6. Februar 2021

Interviews und Porträts

Nachbarschaft Lohhof: Gerda Wellmann 60 Jahre Verbandsmitglied

Als 1945 der Zweite Weltkrieg sein Ende fand, waren all die Siebenbürger Sachsen außerhalb ihrer Heimat, verstreut in Deutschland oder noch in Gefangenschaft, heimatlos. Ihre Familien, die in Siebenbürgen verblieben, saßen fest – „sie konnten zusammen nicht kommen …“. 1949 wurde die Landsmannschaft der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V. gegründet. Sie sollte nicht nur Anlaufstelle für alle Landsleute sein, sondern auch der neuen Bundesregierung als Ansprechpartner dienen, um für diese Gruppe Rechtsgrundlagen und ein Stück Heimatersatz zu schaffen. Gerda und ihr Mann Misch (gestorben am 26. April 2020) Wellmann kamen Ende November 1960 nach Lohhof, wo ihre Mutter, aus der russischen Deportation entlassen, lebte. Grund genug für den Verband, heute ein wenig mehr über die in Halvelagen geborene, 81-jährige Gerda Wellmann zu erfahren. Das nachfolgende Gespräch über ihre 60-jährige Mitgliedschaft führte Uschi Mühlbacher. mehr...

13. Januar 2021

Interviews und Porträts

Die gute Seele der Siedlung: Enni Janesch (80) engagiert sich vielseitig für Gemeinschaft und Kultur in Drabenderhöhe

Mit dem kulturellen, sozialen und politischen Engagement von Enni Janesch, die am 13. Januar das 80. Lebensjahr vollendet, könnte man Seiten füllen. Seit Einweihung der Siebenbürger Sachsen-Siedlung 1966 in Drabenderhöhe setzt sie sich ehrenamtlich für Erhalt und Pflege des Brauchtums auf allen Ebenen des Verbandes ein und hat die Siebenbürger Sachsen Drabenderhöhe über die Stadt Wiehl hinaus im Oberbergischen Kreis und Land Nordrhein-Westfalen bekannt gemacht.
Für ihre zahlreichen Verdienste erhielt sie hohe Auszeichnungen, unter anderem 2009 das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland, den Silbernen Wiehltaler der Stadt Wiehl sowie vom Verband der Siebenbürger Sachsen das Goldene Ehrenwappen und die Verdienstmedaille „Pro Meritis“. mehr...

13. Januar 2021

Aus den Kreisgruppen

Bescherung mal anders in Waldkraiburg

2020 – was für ein verrücktes Jahr. Doch 2020 hatte auch seine Sonnenseiten und eröffnete uns neue Perspektiven auf das, was wirklich wichtig ist. Wir haben dabei mal wieder zu schätzen gelernt, wie viel Gutes in unserem unmittelbaren Umfeld ist. Zuallererst die Menschen, die uns wichtig sind. Die Kinder unserer Kindergruppe, die uns fleißig und froh mit Tanz und Musik bei jeder Veranstaltung begleiten. Vielleicht haben wir 2020 öfters mal danke gesagt und uns über Kleinigkeiten gefreut, die früher so selbstverständlich waren. mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter