17. März 2022

Unvergessen als Mensch und Musiker: Siebenbürger Blaskapelle Augsburg trauert um ehemaligen Dirigenten Roland A. Kühnl

Am 31. Januar 2022 verstarb im 84. Lebensjahr der aus dem böhmischen Aich bei Karlsbad stammende Musiker und Dirigent Roland A. Kühnl. Gerhard Weber, erster Vorsitzender der Siebenbürger Blaskapelle Augsburg (SBA), würdigte die menschlichen wie musikalischen Akzente, die der Verstorbene auch bei der SBA gesetzt hatte.
Roland Kühnl beim Kronenfest 2010 in Augsburg. ...
Roland Kühnl beim Kronenfest 2010 in Augsburg. Foto: Jürgen Scheiber
„Wir verdanken dem Vollblut-Musiker Kühnl, der virtuos in verschiedensten Formationen als Musiker, Solist und Dirigent wirkte, sehr viel. Die fast fünf Jahre, die Roland die musikalische Leitung unseres Orchesters innehatte, stellen einen Meilenstein der konzertanten Weiterentwicklung in unserer Vereinsgeschichte dar“, so Weber. „Unter seiner Stabführung entwickelte die Siebenbürger Blaskapelle Augsburg die Stimmigkeit und das präzise Zusammenspiel, die aus den individuellen Fertigkeiten einen harmonischen Klangkörper schaffen und die erst die Voraussetzungen für unsere Erfolge auf dem Gebiet der böhmischen Blasmusik bilden.“

Kühnl, der hauptberuflich als Ingenieur tätig war, begann seinen musikalischen Weg bereits als Gymnasiast. Nach Mandoline und Konzertgitarre erlernte er Querflöte und Klarinette, was in ihm die Liebe zur Blasmusik wachsen ließ. Seine insgesamt gut 70-jährige Musikerkarriere umfasste neben der Zugehörigkeit zu verschiedenen Blechblasorchestern und dem eigenen Unterhaltungsquartett auch die Tätigkeit als Dirigent, die er nach der staatlichen Prüfung über fünf Jahrzehnte ausübte. Von Anfang 2008 bis Oktober 2013 war Roland A. Kühnl musikalischer Leiter der Siebenbürger Blaskapelle Augsburg. Mit und unter dem mehrfach ausgezeichneten Dirigenten spielten die bayerisch-schwäbischen Sachsen der SBA nach erfolgreichen Wertungsspielen und zahlreichen Auftritten inner- und außerhalb der Fuggerstadt auch eine sehr gelungene CD „Lust auf Blasmusik“ ein (die Siebenbürgische Zeitung berichtete).

„Leider musste unser musikalischer Wegbegleiter Kühnl seinerzeit aus gesundheitlichen Gründen den Dirigentenstab aus der Hand geben“, bedauert SBA-Vorsitzender Gerhard Weber. „Wir als Vorstand, Dirigent Siegfried Krempels als sein Nachfolger, und alle Mitglieder verneigen uns vor dem Menschen und Musiker, der mit seiner kompetenten Leitung des Ensembles und seiner freundlichen Art gegenüber allen Mitwirkenden in unseren Herzen weiterlebt. Roland A. Kühnl hat sich um die SBA verdient gemacht.“

SBA

Schlagwörter: Blaskapelle, Augsburg, Nachruf, Porträt, Dirigent, Musik

Bewerten:

25 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.