9. Juli 2010

Druckansicht

Schreibwettbewerb: „Die Siebenbürgische Zeitung und ich“

Das Verbandsblatt feiert 60. Geburtstag – Anlass genug für einen Schreibwettbewerb zum Thema „Die Siebenbürgische Zeitung und ich“. Eigene Erlebnisse oder literarische Texte – schreiben Sie auf, wie die SbZ Sie bewegt, aufgeregt, erfreut, Ihnen geholfen hat, schildern Sie lustige, nachdenkliche oder traurige Begebenheiten und nehmen Sie teil an unserem Schreibwettbewerb.
Eine Jury wird die drei besten Texte küren, die in der Siebenbürgischen Zeitung und auf www.siebenbuerger.de publiziert werden. Der Gewinner wird zusätzlich ein Jahr lang kostenlos Mitglied im Verband und erhält 20 Ausgaben der Siebenbürgischen Zeitung.

Teilnahmebedingungen: Teilnehmen dürfen alle passionierten „Schreiberlinge“, ob Amateure oder Profis, die mindestens 18 Jahre alt sind. Pro Person darf nur ein Manuskript (in Papierform und auf einem elektronischen Datenträger) eingereicht werden, das ein Originalwerk des Autors ist und noch nicht publiziert wurde. Umfang: höchstens drei DIN A4-Seiten (Schriftart Times New Roman 12 Punkt, 1,5-zeiliger Zeilenabstand, Seitenabstand oben: 2,5 cm, unten: 2 cm, rechts und links: jeweils 2,5 cm, Kopf- und Fußzeile: jeweils 1,25 cm). Zusätzlich zum Manuskript muss ein kurzes Anschreiben (inkl. Name des Autors, vollständiger Anschrift und Telefonnummer) mit Begründung der Teilnahme und ein Lebenslauf mit Foto in einem verschlossenen Umschlag beigelegt werden. Das Manuskript darf keinen Hinweis auf den Autor enthalten. Mit der Einsendung erklären sich die Teilnehmer im Fall eines Gewinnes mit dem Abdruck ihres Textes, ihres Namens und eines Fotos in der Siebenbürgischen Zeitung und auf www.siebenbuerger.de einverstanden. Einsendeschluss ist der 15. Oktober 2010. Anschrift: Siebenbürgische Zeitung, Kennwort: Schreibwettbewerb, Karlstraße 100, 80335 München.

Die Teilnehmer müssen für eine eigene Kopie sorgen, da die Manuskripte nicht zurückgesandt werden. Die Einsendung wird nicht bestätigt. Weder während noch nach dem Wettbewerb wird es ein Feedback an die Autoren über ihre Manuskripte geben. Der Preis kann nicht gegen Ausbezahlung oder anderes eingetauscht werden. Der Wettbewerbsausrichter behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die eine oder mehrere der Bedingungen nicht erfüllen, von der Teilnahme auszuschließen oder ihnen den Preis vorzuenthalten.

dr

Schlagwörter: Siebenbürgische Zeitung, Wettbewerb, Literatur, Ausschreibung

Nachricht bewerten:

14 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Oktober 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

6. November 2019
11:00 Uhr

18. Ausgabe vom 20.11.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz