21. Juli 2017

Druckansicht | Empfehlen

Schlossverein wählt neuen Vorstand

Das Präsentieren der neuen Entwicklungen des Projektes Siebenbürgisches Kultur- und Begegnungszentrum „Schloss Horneck“ und die Vorstellung der Projektbeteiligten sowie die Neuwahl des Vorstandes und der Rechnungsprüfer waren die Hauptthemen der Mitgliederversammlung des Schlossvereins am 2. Juni in Dinkelsbühl. Hon.-Prof. Dr. Konrad Gündisch wurde einstimmig zum Vorsitzenden wiedergewählt.
Am Freitag vor Beginn des Heimattages ertönten siebenbürgische Klänge im Meetingraum der VR Bank Dinkelsbühl. Auf der großen Leinwand lief der neue Werbefilm von Schloss Horneck (online abrufbar unter https://youtu.be/62V5bqTqaes) als Einstimmung zur Mitgliederversammlung des Schlossvereins. Die neuen Flyer und die Visitenkarte des Vorsitzenden lagen auf den Plätzen für die Vereinsmitglieder und geladenen Gäste. Dr. Christoph Glenk, Vorstand der VR Bank Dinkelsbühl, hatte den Raum freundlicherweise für die Sitzung zur Verfügung gestellt. Als Gäste waren die zwei Teams eingeladen, die am Projekt „Um- und Ausbau des Siebenbürgischen Kultur- und Begegnungszentrums ‚Schloss Horneck‘“ mitgewirkt hatten: das Bauteam mit beiden Architekten und den Bauberatern sowie das Projektteam, das sich mit dem Antrag für den Abruf der Fördermittel, mit Betriebskonzept, der Finanzierungsgrundlage, einem Marketing- und Medienkonzept beschäftigt hatte. Mitgliederversammlung des Schlossvereins am 2. ...Mitgliederversammlung des Schlossvereins am 2. Juni in Dinkelsbühl. Foto: Lucian Binder-Catana Der Vereinsvorsitzende Hon.-Prof. Dr. Konrad Gündisch, Bundesvorsitzende Herta Daniel und Verbandspräsident Dr. Bernd Fabritius, MdB, begrüßten die Anwesenden. Der Vorsitzende stellte das Bauteam und Projektteam vor und informierte detailliert über die einzelnen Schritte und Erfolge im Rahmen des Projektes anhand einer Powerpoint-Präsentation, die dank des neuen Medienkonzeptes ein neues Gesicht zeigte. Auch bedankten sich Konrad Gündisch und Herta Daniel bei den Architekten, Bauberatern und Projektbeteiligten für die hervorragende, ehrenamtliche Leistung, die alle in sehr kurzer Zeit erbracht hatten; sie haben für die Qualität dieser Arbeiten von allen Vertretern der beteiligten Behörden und Ministerien großes Lob geerntet. Die Vorbereitungen für den Um- und Ausbau von Schloss Horneck, der dank einer Zuwendung des Deutschen Bundestages von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit 1,9 Millionen Euro gefördert wird, erfolgen dank dieses Einsatzes planmäßig und erfolgreich. Kurz vor der Sitzung stimmte die BKM dem vorzeitigen Maßnahmebeginn des Projektes zu, ein Meilenstein bei der Umsetzung des Vorhabens. Fabritius überbrachte überdies die freudige Nachricht, dass die BKM rechtzeitig zum Heimattag die Genehmigung der Stelle eines Kulturreferenten für Siebenbürgen erteilt hat. Vor der Wahl dankte die Bundesvorsitzende Herta Daniel im Namen des Verbandes und des Trägervereins Konrad Gündisch für seine hervorragende Arbeit seit 2015 . Die Mitgliederversammlung wählte den neuen Vorstand des ­Siebenbürgischen Kulturzentrums „Schloss Horneck“. In seiner konstituierenden Sitzung wählte der Vorstand dann den Vorsitzenden, die Stellvertreter, den Kassenwart und die Schriftführerin sowie zwei kooptierte Mitglieder: Herta Daniel (Stellvertretende Vorsitzende), Dr. Axel Froese (Stellvertretender Vorsitzender), Hans Gärtner (kooptiert), Dr. Christoph Glenk, Dr. Konrad Gündisch (Vorsitzender), Werner Henning, Michael Konnerth (Kassenwart), Dr. Johann Kremer, Dr. Dr. h.c. Christoph Machat (kooptiert), Bernd Rathke, Dr. Harald Roth, Dr. des. Ingrid Schiel (Schriftführerin), Michael Schmidt, Reinhold Sauer, Dr. Irmgard Sedler, Hans Tekeser, Dr. Ulrich A. Wien.

Heidrun Negura

Schlagwörter: Schloss Horneck, Gundelsheim, Dinkelsbühl, Mitgliederversammlung, Neuwahl, Vorstand, Gündisch

Nachricht bewerten:

19 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« August 17 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

30. August 2017
11:00 Uhr

14. Ausgabe vom 10.09.2017
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz