31. August 2018

Druckansicht

Dritte CD der Siebenbürger Blaskapelle Augsburg

Wer nach den Sommerferien oder dem Besuch in der alten Heimat etwas Motivation für die Rückkehr in den Alltag braucht, sollte sich die Stimmung mit schwungvoller Blasmusik aufhellen. Unter dem verheißungsvollen Motto „Ein Herz für Blasmusik“ hat die Siebenbürger Blaskapelle Augsburg (SBA) unter ihrem Dirigenten Siegfried „Sigi“ Krempels taufrisch 14 Titel für Liebhaber konzertanter Volksmusik eingespielt, die von Hans Bruss professionell auf CD aufgenommen wurden.
Aber auch die Freunde gefühlvoll begleiteter Lieder kommen auf ihre Kosten: Vor allem das von Petra Kasberger und Manfred Modjesch gesungene Stück „Das ferne Land“ wird die Herzen mit Gedanken an die Heimat Siebenbürgen berühren. Nach der Sehnsucht nach den Stätten der Kindheit lässt die Sängerin gemeinsam mit Geri Weber die romantische Schwärmerei zu einer heimlichen Liebe erklingen. Das Schöne und professionell Durchdachte an der dritten CD der SBA ist das Begleitheft, in dem nicht nur die Liedtexte abgedruckt sind, sondern sehr viel Interessantes und Wissenswertes über die Kapelle, ihre Mitglieder und den Schwerpunkt ihres musikalischen Schaffens nachzulesen ist.Die Siebenbürger Blaskapelle Augsburg. Foto: ...Die Siebenbürger Blaskapelle Augsburg. Foto: Markus Haas Die Musiker der SBA unter der Stabführung von Sigi Krempels und der organisatorischen Vereinsleitung von Geri Weber sind nicht nur mit der Heimat Siebenbürgen und der alten k. und k. Kultur verbunden, sondern leben auch im Hier und Jetzt des Alpenraums: Schmissig-temperamentvolle Stücke wie die „Bodenseepolka“, „Katerinas Ländler“ und die „Spatzenpolka“ zeugen davon, dass die SBA-Virtuosen nicht nur beim alljährlichen Heimattreffen in Dinkelsbühl, sondern auch bei den Volksfesten in und um Augsburg zu begeistern wissen.

Die CD „Ein Herz für Blasmusik“ kann für 17 Euro (inklusive Porto und Verpackung) im Internet über die Website der SBA www.siebenbuerger-blaskapelle-augsburg.de bestellt werden. Von der zweiten CD sind noch Restbestände für 15 Euro (einschließlich Porto und Verpackung) erhältlich. Wer beide CDs (die zweite und dritte) erwerben möchte, zahlt für die CD 2 lediglich zwölf Euro. Die Tonträger können auch beim SBA-Mitglied Johann Eitel, Telefon: (08 21)7 47 25 67 oder (01 78) 3 52 56 28, geordert werden.

Wolfram Wolff

Schlagwörter: Blaskapelle Augsburg, CD, Musik, Vorstellung

Nachricht bewerten:

9 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« Oktober 18 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

7. November 2018
11:00 Uhr

18. Ausgabe vom 20.11.2018
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz