10. Dezember 2018

Druckansicht

Siebenbürgische Bücher günstig zu verkaufen: große Rabattaktion des Arbeitskreises für SiebenbürgischeLandeskunde

Auf Schloss Horneck sind die Bauarbeiten in vollem Gange, das Siebenbürgen-Institut wird ausgebaut und die Siebenbürgische Bibliothek mit Archiv räumlich erweitert. Wegen des bevorstehenden Umzugs müssen die Lager dringend geräumt werden. Die Buchreihen des Arbeitskreises für Siebenbürgische Landeskunde bis zum Jahr 2000 werden daher zu Sonderpreisen angeboten.
Es handelt sich teils um Lagerbestände und teils um antiquarische Bücher. Bestellungen beim Siebenbürgen-Institut, Schloss Horneck, 74831 Gundelsheim/Neckar, Fax: (0 62 69) 421030, E-Mail: info [ät] siebenbuergen-institut.de. Die Bücher werden, soweit noch vorhanden, auf dem Postweg ausgeliefert.

Jeder Band der AKSL-Reihe Siebenbürgisches Archiv von 1961 bis 2000 (Bände 1 bis 35) – soweit antiquarisch vorhanden – kostet nur 4 Euro.

Jeder Band der Schriften zur Landeskunde Siebenbürgens von 1976 bis 2000 (Bände 1 bis 23) kostet nur 10 Euro.

Jeder Band der Reihe Studia Transylvanica von 1968 bis 2000 (Bände 1 bis 26) nur 10 Euro.

Mengenrabatt: Ab einem Kauf von 50 Euro – 5 Prozent, ab einem Kauf von 100 Euro – 10 Prozent.

Die Titelliste mit den drei AKSL-Schriftenreihen kann hier als pdf-Datei heruntergeladen werden. Derzeitiger Zustand des Magazinraums der ...Derzeitiger Zustand des Magazinraums der Periodikabestände und des Pertinenzarchivs auf Schloss Horneck. Foto: Ingrid Schiel

Siebenbürgische Bibliothek kann weiter genutzt werden

Aufgrund des Umbaus sind die Periodikabestände der Bibliothek und das Pertinenzarchiv (thematische Archivsammlung, darunter Genealogie) bis voraussichtlich Ende April 2019 vollständig gesperrt. Der Betrieb der Siebenbürgischen Bibliothek Bibliothek wird bis auf weiteres aufrechterhalten! Der jetzige Lesesaal ist nach wie vor zugänglich.

Kurze Betriebsferien

Die Siebenbürgische Bibliothek in Gundelsheim am Neckar bleibt am 27. und 28. Dezember 2018 wegen Betriebsferien geschlossen. Wegen eingeschränkter Öffnungszeiten vom 2. bis 4. Januar 2019 werden Besucher gebeten, sich unter Telefon (0 62 69) 4 21 50 oder per E-Mail: info@siebenbuergen-institut.de, voranzumelden. Davor und danach ist die Bibliothek trotz der Baumaßnahmen im Schloss wie üblich von Dienstag bis Freitag, 9.00-12.00 und 13.00-16.00 Uhr, geöffnet.

I. S.

Schlagwörter: AKSL, Bücher, Schloss Horneck

Nachricht bewerten:

14 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Oktober 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

6. November 2019
11:00 Uhr

18. Ausgabe vom 20.11.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz