27. Juli 2019

Druckansicht

„Kirchenschätze aus Tulcea“ - Ausstellung im Siebenbürgischen Museum in Gundelsheim

Am Sonntag, den 28. Juli, findet um 11.30 Uhr im Siebenbürgischen Museum in Gundelsheim die feierliche Eröffnung der Ausstellung „Kirchenschätze aus Tulcea“ statt. Im Anschluss an die Eröffnungsfeier im Jugendstilsaal von Schloss Horneck besteht die Möglichkeit zu einem Ausstellungsrundgang im Siebenbürgischen Museum und zu Pressegesprächen mit den Kuratoren der Ausstellung, die bis zum 13. Oktober 2019 läuft.
In Kooperation mit dem Brukenthalmuseum Hermannstadt (Sibiu), der Asociaţia Culturală Pictor Octavian Smigelschi und der rumänisch-orthodoxen Diözese Tulcea präsentiert das Siebenbürgische Museum mit der Ausstellung erstmals in Deutschland bedeutende Kirchenschätze der Diözese Tulcea (Rumänien), die in Hermannstadt aufwändig restauriert wurden.

Die Ausstellung lädt das Publikum dazu ein, etwas über das bemerkenswerte Kulturerbe der Region Dobrudscha zu erfahren, in der sich westliche und orientalische, byzantinische und slawische Einflüsse auf besondere Weise vermischten. Die liturgischen Geräte zeigen eine lokale Bildsprache, indem sie spezifische Ausdrucksmittel aufweisen, die für den byzantinischen und slawischen Stil charakteristisch sind. In ihren Ornamenten wird aber auch die künstlerische Verbindung zur barocken Silberschmiedetradition Mitteleuropas sichtbar; eine kulturelle Verbindung, die insbesondere durch die Werke siebenbürgischer Goldschmiede entstand. Bereits seit dem Spätmittelalter waren diese auch für Auftraggeber jenseits der Karpaten tätig. Besonders die barocke Formensprache der Gefäße aus der Blütezeit des Silberschmiedehandwerks in Siebenbürgen blieb bis ins 19. Jahrhundert ein wichtiger Bezugspunkt für die rumänischen Werkstätten.

Die Ausstellung im Siebenbürgischen Museum in Gundelsheim (Schlossstraße 28; Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, Feiertage, 11.00-17.00 Uhr) wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien. Zur Ausstellung erscheint ein reich bebilderter Katalog. Außerdem werden Führungen angeboten.

Schlagwörter: Siebenbürgisches Museum, Gundelsheim, Ausstellung, Kirchens

Nachricht bewerten:

11 Bewertungen: o

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« September 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

25. September 2019
11:00 Uhr

16. Ausgabe vom 10.10.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz