16. Mai 2024

Fünf Generationen Lehrer in Siebenbürgen: Heinz Bretz hielt Vortrag in Köln

Zu einem überaus interessanten Vortrag über eine Lehrerdynastie in Siebenbürgen fanden sich zahlreiche Interessierte – Siebenbürger Sachsen wie Nicht-Siebenbürger – am 17. April im Vereinshaus der Kreisgruppe Köln ein. Der Vortrag fand im Rahmen der Vortragsreihe der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen statt, Landesvorsitzender Rainer Lehni und Landeskulturreferentin Heike Mai-Lehni freuten sich über den großen Zuspruch unter den Besuchern, von denen auch ein großer Teil selbst Lehrerinnen und Lehrer war.
Heinz Bretz beim Vortrag in Köln. Foto: Heike Mai ...
Heinz Bretz beim Vortrag in Köln. Foto: Heike Mai-Lehni
Der Referent Studiendirektor i.R. Heinz Bretz, in Köln wohnhaft, führte durch die Geschichte der Familie Bretz aus Meschen, die in Siebenbürgen fünf Generationen von Lehrern hervorgebracht hat. Alle diese Lehrer, ab der vierten Generation auch Lehrerinnen, absolvierten ihre Lehrerausbildung in Siebenbürgen, aber alle unter unterschiedlichen politischen Vorzeichen.

Beginnend mit dem Ururgroßvater Georgius Bretz, der ab 1847 in seiner Heimatgemeinde als Konrektor tätig war, erzählte der Referent spannend die Geschichte seiner Familie, eingebettet in den jeweiligen historischen Kontext. Heinz Bretz selbst war nach dem Studium der deutschen und der rumänischen Sprache und Literatur 1975 in Hermannstadt bis zu seiner Ausreise 1979 als Lehrer am Bergbaulyzeum in Petroschan tätig. Die Lehrerinnen und Lehrer aus der Familie Bretz wirkten in 30 Orten Siebenbürgens und können zusammen über 300 Dienstjahre aufweisen. In der sechsten Generation gibt es auch Lehrkräfte, allerdings sind diese jetzt in Deutschland ausgebildet und tätig.

Dem spannenden Vortrag folgten viele interessierte Fragen aus dem Publikum. Die Diskussionen wurden bei einem kleinen siebenbürgischen Imbiss in lockerer Runde fortgeführt. Ein herzlicher Dank geht seitens der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen an den Referenten Heinz Bretz sowie an Landeskulturreferentin Heike Mai-Lehni und Harald Eiwen aus Köln für die Vorbereitungen vor Ort.

LR

Schlagwörter: Vortrag, Köln, Bretz, Lehrer, Rainer Lehni

Bewerten:

65 Bewertungen: ––

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.