Schlagwort: Vortrag

Ergebnisse 1-10 von 113 [weiter]

22. Mai 2017

Aus den Kreisgruppen

Vortrag in Heilbronn: Reformation der siebenbürgisch-sächsischen Kirche

Anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums lädt die Kreisgruppe Heilbronn ein zu dem Vortrag „Die Reformation der siebenbürgisch-sächsischen Kirche: das Erbe und die Erben“. mehr...

12. Mai 2017

Kulturspiegel

„Traumwelten“ der Sektion Karpaten in Dinkelsbühl

Es wird abenteuerlich, spannend und geht hoch hinaus! Hans Werner und Petra Maurer laden zu einem Vortrag und einer Ausstellung der Sektion Karpaten beim Heimattag in Dinkelsbühl ein. Am Samstag, dem 3. Juni, um 13.00 Uhr im kleinen Schrannensaal, werden die Zuschauer in dem Multimediavortrag: „Mit Freunden unterwegs“ von Hans Werner in die hohen Anden und in die Welt der Alligatoren in Südamerika entführt.
mehr...

5. Mai 2017

Kulturspiegel

Die Südkarpaten – Welt der Hirten: Bildvortrag von Dr. Alfred Schuster in der Glonner Klosterschule

Bucegi, die Fogarascher, Cindrel, Parâng und Retezat – vertraute Namen für alle, die einen Teil ihres Lebens in Siebenbürgen verbracht, und die Gebirgsstöcke in den Südkarpaten vielleicht sogar erwandert haben. Wenige haben dies wohl so ausdauernd und systematisch getan wie
Dr. Alfred Schuster. Der Geologe und Amateurphotograph hält am Samstag, den 13. Mai, um 16.00 Uhr einen Bildvortrag in der Klosterschule, Klosterweg 7, in 85625 Glonn. mehr...

22. April 2017

Aus den Kreisgruppen

Vortrag über Luthers Einfluss in Geretsried

Wer dachte alles über Luther zu wissen, konnte sich am 28. März in der Stadtbibliothek Geretsried von Studiendirektor a. D. Horst Göbbel eines Besseren belehren lassen. Nach der Begrüßung durch unsere Vorsitzende Ursula Meyndt und Kulturreferentin Iris Maurus stimmte uns der Chor unter Renate Klemm mit dem Lied „Ein feste Burg ist unser Gott“ auf den Nachmittag ein. So wurde Luther uns allen gegenwärtig mit dem von ihm geschriebenen Lied, der laufenden Ausstellung „Reformation in Siebenbürgen“ und dem spannenden Vortrag von Horst Göbbel. mehr...

18. Februar 2017

Kulturspiegel

In Berlin: Vortrag über rumänischen Faschistenführer

Zu der Buchvorstellung und dem Rundem Tisch „Căpitan Codreanu und seine Erben“ laden das Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas an der LMU München und die Botschaft von Rumänien in Berlin ein für den 24. Februar, 18.00 Uhr, in die Botschaft, Dorotheenstraße 62, 10117 Berlin. mehr...

10. Februar 2017

Kulturspiegel

Jahresempfang des Hauses der Heimat Nürnberg

1617 stand das Reformationsjubiläum im Zeichen des Zusammenrückens der Protestanten, 1717 wurde Martin Luther als Pietist und Frühaufklärer gefeiert, 1817 sah man, da es um die Entstehung der deutschen Nation ging, in ihm den deutschen Nationalhelden, und 1917, im Ersten Weltkrieg, wurde „Ein feste Burg ist unser Gott“ zum Sinnbild des trotzigen Durchhaltens. Ganz andere Herausforderungen spielen beim Reformationsjubiläum 2017 eine Rolle. Welche und wie sie angegangen werden, erläuterte am 24. Januar Dr. Ekkehard Wohlleben, der Leiter der evangelischen stadtakademie nürnberg und Ökumenebeauftragter im Kirchenkreis Nürnberg sowie Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Nürnberg in seinem Vortrag „Kirchenspaltung oder Neuaufbruch? Reformationsjubiläum im Zeichen der Ökumene“. mehr...

30. Januar 2017

Kulturspiegel

Aufschlussreiches Landler-Seminar in Bad Kissingen

Vom 25. bis 27. November 2016 fand in der Bildungs- und Begegnungsstätte ,,Der Heiligenhof“ in Bad Kissingen das zweite Seminar zum Thema Landler statt. Der Einladung des Bildungsleiters Gustav Binder folgten 72 Teilnehmer. Die im Folgenden überblicksartig zusammengefassten Fachreferate behandelten neben der Begriffsgeschichte diverse weitere Aspekte der „Transmigration“ österreichischer Protestanten nach Siebenbürgen. mehr...

17. Dezember 2016

Aus den Kreisgruppen

Geschichte mit Leidenschaft beim Kulturnachmittag in Ulm

Mit großer Spannung erwarteten wir alle den 19. September mit dem Kulturnachmittag im Donauschwäbischen Zentralmuseum (DZM) in Ulm. Dazu hatten wir unsere Mitglieder und Freunde per Post und in dieser Zeitung eingeladen. Ist ein Museumsbesuch noch attraktiv in unserer heutigen Zeit, die geprägt ist von Effizienz und Faktenwissen, das wir auf Knopfdruck jederzeit und dauernd abrufen können? Daher waren wir gespannt, ob unsere Idee Geschichte zu betrachten, unsere Mitglieder überzeugen würde.
mehr...

16. November 2016

Kulturspiegel

W. A. Baumgärtner hielt in Stuttgart Vortrag über Volksgruppe zwischen Bestand und Wandel

Auf Einladung des Vereins für deutsche Kulturbeziehungen im Ausland e.V. Arbeitskreis Stuttgart hat der Journalist, Historiker und Buchautor Wilhelm Andreas Baumgärtner am 22. Oktober im Haus der Heimat in Stuttgart über „850 Jahre Siebenbürger Sachsen – eine Volksgruppe zwischen Bestand und Wandel“ referiert. mehr...

11. November 2016

Aus den Kreisgruppen

Vortrag in München: „Das Donaudelta und die Dobrudscha“

Zu einem Vortrag der besonderen Art lädt die Kreisgruppe München alle Siebenbürger Sachsen und deren Freunde für Freitag, den 18. November, um 18.00 Uhr in den Adalbert-Stifter-Saal im Sudetendeutschen Haus, Hochstraße 8, 81669 München ein. mehr...

Seite 1 von 12 [1] [2] [3] [4] · · >|

Liste der häufigsten Schlagwörter

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« Mai 17 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

7. Juni 2017
11:00 Uhr

10. Ausgabe vom 20.06.2017
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz