Schlagwort: Broos

Ergebnisse 1-3 von 3

10. Mai 2020

Verschiedenes

Geistliches Wort der Heimatkirche: Wir werden befreit singen!

Heute ist Muttertag. Diesen hatte früher die evangelische Schule gestaltet. Nachdem sie jedoch in staatliche Hand übergingen, ist diese Aufgabe der Kirche – als Hüterin der Tradition – zugefallen. Nach Gedicht und Lied der Kinder sowie dem Gebet des Pfarrers wurde den Müttern am Ausgang der Kirche ein kleiner Blumengruß übergeben. Während Gedicht, Lied und Gebet virtuell möglich sind, so ist es der Blumenstrauß nicht. Aber als einen symbolischen Blumenstrauß wollen wir das heutige Geistliche Wort verstehen, denn gerade der jüngste Pfarrer der Heimatkirche (Jahrgang 1995) schreibt es für uns. Nick Fernolendt aus Broos (Jahrgang 1995) ist ein in Heilbronn geborener Siebenbürger Sachse, der zum Studium der Theologie und dem anschließenden Pfarrdienst nach Hermannstadt zurückgekehrt ist. mehr...

11. Juli 2018

Rumänien und Siebenbürgen

Kirchenburg in Broos soll saniert werden

Broos – Die Kirchenburg in Broos (Orăștie) aus dem 12. Jahrhundert soll mit EU-Geldern saniert werden. Fünf Millionen Euro, die nicht rückerstattet werden müssen, wurden hierfür bereits genehmigt. mehr...

2. April 2013

HOG-Nachrichten

Schweigt die Orgel von Broos?

Die Orgeln sind ein großer Schatz unserer Kirchen in Siebenbürgen. Im Raum Hermannstadt werden seit ein paar Jahren Orgelreisen veranstaltet, um den Reichtum der verschiedenen Klänge zu genießen. Auch an der Grenze von Siebenbürgen zum Banat, in Broos (rumänisch: Orăştie) und der Umgebung haben die Menschen diese „Königin der Instrumente“ schätzen gelernt. mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter