28. April 2020

Gemeinsam mit Musik in den Mai

In Siebenbürgen war es üblich, dass die Blaskapellen am 1. Mai zu Sonnenaufgang den Frühling auf einem nahegelegenen Berg oder dem Glockenturm „einbliesen“. Dabei spielten sie Frühlingslieder wie „Der Mai ist gekommen“ und auch flotte Märsche. Anschließend zogen sie durch die Ortschaft, wo man sich für ihre Ständchen mit Wein und Gebäck bedankte. In einigen Gemeinden ging man nach 1989 mitunter zum Maisingen über.
Maiblasen oder Maisingen, das können wir auch im Jahre 2020: Am 1. Mai um 11.00 Uhr ruft der Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland dazu auf, den Mai mit Musik zu begrüßen. Jeder für sich und doch alle zusammen! Aus den Fenstern, von den Balkonen, in den Gärten. Mit Instrument oder ohne. Laut oder leise, wie jeder mag. Machen Sie Hausmusik in der Familie, senden Sie den Nachbarn einen musikalischen Gruß oder erfreuen Sie einfach die Passanten auf der Straße.

Und wenn Sie wollen: Filmen Sie Ihre Version von „Der Mai ist gekommen“ und schicken Sie das Video direkt per Facebook-Nachricht an unsere Facebookseite www.facebook.com/siebenbuerger.de oder über den Facebook-Messenger an Siebenbuerger.de. Wir schneiden die besten Aufnahmen zusammen und laden das Ergebnis später auf dem YouTube-Kanal des Verbandes www.youtube.com/siebenbuergerde hoch. Das Gemeinschafts-Video wird auch direkt auf www.siebenbuerger.de zu sehen sein. Die Noten dafür finden Sie weiter unten zum Download, sie sind in C-Stimmung zu verstehen (herzlichen Dank an Ingrid Hausl).

Falls Sie Lust haben, ihr Ständchen am 1. Mai noch weiter fortzusetzen, finden Sie unten weiteres Notenmaterial zum Download: Wir schlagen „Alle Vögel sind schon da“ und das sächsische Lied „Det Frähjohr kitt än de Wegden“ vor (herzlichen Dank an Angelika Meltzer).

Teilen Sie die Noten gerne mit Ihren Freunden und Bekannten: Wir freuen uns auf ein musikalisches Gemeinschaftserlebnis!

Der Mai ist gekommen
Alle Vögel sind schon da
Det Frähjohr kitt än de Wegden

Schlagwörter: Maiblasen, Maisingen, Musik, Gemeinschaft, Verband, Internet

Bewerten:

24 Bewertungen: +

Neueste Kommentare

  • 05.05.2020, 18:01 Uhr von Doris Hutter: Zusammen sind wir unschlagbar! Daher gebührt der Dank speziell auch der Ideengeberin Karin Roth ... [weiter]
  • 03.05.2020, 15:49 Uhr von Robert: Vielen Dank für das Mitmachen bei unserer Aktion "Gemeinsam mit Musik in den Mai". Zum ... [weiter]

Artikel wurde 2 mal kommentiert.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.