Kommentare zum Artikel

28. April 2020

Verbandspolitik

Gemeinsam mit Musik in den Mai

In Siebenbürgen war es üblich, dass die Blaskapellen am 1. Mai zu Sonnenaufgang den Frühling auf einem nahegelegenen Berg oder dem Glockenturm „einbliesen“. Dabei spielten sie Frühlingslieder wie „Der Mai ist gekommen“ und auch flotte Märsche. Anschließend zogen sie durch die Ortschaft, wo man sich für ihre Ständchen mit Wein und Gebäck bedankte. In einigen Gemeinden ging man nach 1989 mitunter zum Maisingen über. mehr...

Kommentare

Artikel wurde 2 mal kommentiert.

  • Robert

    1Robert schrieb am 03.05.2020, 15:49 Uhr:
    Beitrag um 16:18 Uhr von Moderation geändert.
    Vielen Dank für das Mitmachen bei unserer Aktion "Gemeinsam mit Musik in den Mai". Zum Gemeinschafts-Video: DER MAI IST GEKOMMEN
    Gemeinsam mit Musik in den Mai. Jeder für sich und doch alle zusammen! Maisingen und Maiblasen 2020! Eine Aktion des Verbandes der Siebenbürger Sachsen.
  • Doris Hutter

    2Doris Hutter schrieb am 05.05.2020, 18:01 Uhr:
    Zusammen sind wir unschlagbar!
    Daher gebührt der Dank speziell auch der Ideengeberin Karin Roth und dem Spezialisten Günther Melzer, der den Zusammenschnitt so schnell und kurzweilig gestaltet hat:
    De Gemien bedonkt sich!

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.