6. März 2021

Aufruf des Bundesvorsitzenden: Unterstützen Sie die Impfkampagne!

Liebe Landsleute, unser Verbandsleben steht seit einem Jahr fast komplett still. Wie lange die Einschränkungen noch gehen, wann sie teilweise aufgehoben werden, ist derzeit noch nicht klar. Der Weg zu einem ganz normalen Verbandsleben, wie vor der Corona-Pandemie, ist wahrscheinlich noch lang.
Bundesvorsitzender Rainer Lehni ...
Bundesvorsitzender Rainer Lehni
Uns Siebenbürger Sachsen liegt das Wohl unserer Eltern und Großeltern traditionell sehr am Herzen. Ob unsere älteren Landsleute daheim oder in einem Alten- und Pflegeheim leben, überall müssen sie vor dem heimtückischen Virus geschützt werden. Aber nicht nur unsere Ältesten, wir alle müssen uns und unsere Umgebung schützen. Der solidarische Zusammenhalt, der unsere Gemeinschaft kennzeichnet und sich auch in unserem Familiensinn widerspiegelt, macht auch Familienzusammenkünfte derzeit so gut wie nicht möglich. Das ist für unsere Landsleute eine ganz besondere Herausforderung, die wir nur gemeinsam meistern können.

Die Impfkampagne in Deutschland ist zwar schleppend angelaufen, die Berichte über die Impfungen der Heimbewohner in Drabenderhöhe und Rimsting (siehe Berichte Erster Geimpfter im Oberbergischen Kreis im Haus Siebenbürgen in Drabenderhöhe und„Wir sind geimpft!“ sagen die Bewohner/-innen des Siebenbürgerheimes Rimsting) sollen uns Siebenbürger Sachsen aber Mut machen, dass wir auch in Deutschland auf einem guten Weg sind. Wir möchten unser vertrautes Verbandsleben zurück. Ich bin sicher, das sehen alle Landsleute so. Wie können wir das erreichen? Die einzige Möglichkeit ist derzeit, dass wir möglichst alle an der Impfkampagne teilnehmen. Je mehr Menschen sich impfen lassen, desto schneller können wir zur Normalität zurückkehren, auch in unserem Verbandsleben.

Die Bundesregierung hat zugesagt, dass bis zum Ende des Sommers allen Impfwilligen ein entsprechendes Impfangebot gemacht wird. Nutzen wir diese Möglichkeit, jede und jeder in der Impfgruppe, in der sie oder er zugeordnet ist. Es liegt auch in unseren Händen, diese Pandemie schnellstmöglich zu beenden. Leisten wir in diesem Sinne daher alle unseren persönlichen Beitrag.

Rainer Lehni, Bundesvorsitzender

Schlagwörter: Bundesvorsitzender, Rainer Lehni, Aufruf, Impfen, Corona, Pandemie, Drabenderhöhe, Rimsting, Altenheim, Pflegeheim, Gesundheit

Bewerten:

29 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.