7. November 2010

Druckansicht

Rumeser Ortsmonographie

Rumes liegt im Miereschtal, 7 km auf der Europastraße von Broos entfernt (Richtung Mühlbach), und zählt zu den ältesten Orten Südsiebenbürgens. 2006 feierte man 800 Jahre seit der ersten urkundlichen Erwähnung. Die vom ehemaligen Pfarrer in Rumes, Dr. Albert Amlacher, verfasste Ortsmonographie datiert aus dem Jahr 1912. Die Heimatortsgemeinschaft hofft nun, dass der in Klausenburg wohnende Historiker Aurel Răduţiu beim nächsten Heimattreffen im Sommer 2011 in Rumes seine Ortsmonographie präsentieren kann. Dazu benötigt der gebürtige Rumeser die Unterstützung seiner Landsleute.
Die am 30. und 31. Juli 2006 in Rumes – es existiert übrigens ein gleichnamiger Ort in Belgien (in Flandern) – veranstaltete 800-Jahr-Feier hatte Bürgermeister Mircea Pătrinjan seinerzeit zusammen mit dem Gemeinderat organisiert. Am Ortseingang war ein Denkmal mit einer Gedenkplatte 1206-2006 errichtet worden. Aus Deutschland reisten etwa 55 Personen an. Die Wiedersehensfreude war groß, da die Rumeser in ganz Deutschland zerstreut sind und man sich meist nur jedes zweite Jahr beim Rumeser Treffen in Augsburg trifft. In Rumes leben heute nur noch 20 Deutsche. Der zweite Tag der Feierlichkeiten fand gemeinsam mit der rumänischen Bevölkerung statt.

Aurel Răduţiu arbeitet nun an einer detaillierten Ortsmonographie unter Berücksichtigung der rumänischen und der deutschen Bevölkerung (Zeitspanne: 1850 bis 1950). Einige Bilder hat der Historiker schon von den Sachsen, doch benötigt er noch weitere alte Fotografien von den Sachsen aus Rumes (siehe auch Bildergalerie unter http://www.siebenbuerger.de/ortschaften/rumes/bilder/), über Feste, auch Hinweise zu Familien. Wer weiter helfen kann, möge sich bitte bis spätestens Ende Februar 2011 melden bei Johann Bauer, Telefon: (00 40-7 22) 74 00 54 (in Rumes), Frau Anuta, Telefon: (00 40-2 54) 24 57 29 (Rumes), Dieter Henning (Sohn von Holder Sepp), Telefon: (0 22 61) 5 80 45 (Gummersbach), oder Theresia Kwasny (geborene Walther), Telefon: (0 24 62) 28 25.

Liebe Rumeser und Freunde der Rumeser, wir sollten Herrn Răduţiu helfen, damit er die Monographie beim nächsten Heimattreffen in Rumes (laut Bürgermeister Pătrinjan evt. Ende Juli/ Anfang August 2011) präsentieren kann.

Theresia Kwasny

Schlagwörter: Ortsmonographien, Rumes, Aufruf

Nachricht bewerten:

9 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« November 18 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

21. November 2018
11:00 Uhr

19. Ausgabe vom 05.12.2018
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz