Kommentare zum Artikel

23. August 2015

Interviews und Porträts

Interview mit dem Forstdirektor i.R. Dietmar Gross aus Deutsch-Weißkirch

Jahrzehntelang setzte sich der aus Fogarasch stammende Forstdirektor i.R. Dietmar Gross in Deutschland für ökologische Waldwirtschaft und den Erhalt alter Bäume und Wälder ein und ist hierfür im Mai 2015 mit der Karl-Gayer-Medaille ausgezeichnet worden. Seit 2010 lebt er wieder in Siebenbürgen und organisiert von seinem Wahlheimatdorf Deutsch-Weißkirch aus Reisen und Führungen für inländische und ausländische Experten in Karpatenwaldregionen. Über die Beweggründe, seinen Lebensschwerpunkt nach langen Jahren in Deutschland wieder nach Rumänien zurückzuverlegen, plaudert er mit unserer Korrespondentin Nina May. mehr...

Kommentare

Artikel wurde 2 mal kommentiert.

  • bankban

    1bankban schrieb am 23.08.2015, 12:57 Uhr:
    Mit Verlaub und mit der Bitte um Entschuldigung wegen der direkten und unumwundenen Meinung: ein selten schwaches Interview! Beispiele?
    1.Zitat: "Am Anfang bin ich auch noch fast jedes Jahr nach Siebenbürgen gefahren, bis 1984, als ich ein einschneidendes Erlebnis mit der Polizei in Fogarasch hatte.

    Wann wurde Rumänien wieder interessant?"

    da erzählt einer, dass er 12 Jahre lang jedes Jahr nach Sbb. fährt, bis er irgendwann einmal ein "einschneidendes Erlebnis" mit der Polizei hatte. Anstatt nachzufragen, was denn geschehen war, das eine solche lange Besuchsreihe unterbrechen konnte, kommt aus dem heiteren Himmel die desinteressierte frage: "Wann wurde R. wieder interessant?"

    2. Am Ende erzählt Herr Gross als Forstexperte über die Bedeutung der rumänischen Wälder und einen sorgfältigen Umgang mit ihnen. Anstatt die gerade aktuelle Schweighofer-Problematik, die durch die nationale und internationale Presse geht, aufzugreifen, wird das Gespräch beendet.
  • Horst David

    2Horst David schrieb am 24.08.2015, 19:05 Uhr:
    Ein 'Beamteninterview' mit einem siebenbürgisch-sächsischen 'Fortdirektor i.R.'...

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.