4. Juni 2016

Mitgliederversammlung der Kreisgruppe Darmstadt

Am 8. Mai fand im Haus der Kirche in Darmstadt die Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen der Kreisgruppe Darmstadt statt. Seitens des Landesverbandes Hessen war die Vorsitzende Ingwelde Juchum anwesend. Diese wurde auch zur Wahlleiterin ernannt.
Zu Beginn begrüßte die Vorsitzende der Kreisgruppe, Sieglinde Schrädt, alle Anwesenden sehr herzlich und eröffnete die Sitzung. Als Erstes wurde der im letzten Jahr verstorbenen Kassenprüferin, Krista Barth, in einer Schweigepause gedacht. Danach stellte die Vorsitzende den Tätigkeitsbericht für die vergangenen vier Jahre vor. Untermalt wurde dieser von zahlreichen Fotos, die anlässlich der Veranstaltungen gemacht wurden. Für die musikalische Begleitung sorgte den ganzen Nachmittag Andreas Zall. Nach dem Bericht der Kassiererin, Silke Töpfer, wurde auf Vorschlag der Kassenprüfer, der Vorstand einstimmig entlastet. Im Anschluss fanden die Neuwahlen statt.
Der neue Vorstand der Kreisgruppe Darmstadt, ...
Der neue Vorstand der Kreisgruppe Darmstadt, jeweils von links, hintere Reihe: Dieter Schrädt, Hans Schuster, Karl-Heinz Krestel, Simon Schmidt, Gustav Thellmann, Heinrich Gross; vordere Reihe: Dietlinde Schuster, Sieglinde Schrädt, Ingwelde Juchum (Landesvorsitzende), Silke Töpfer und Dagmar Gross. Foto: Bernd Schuster
Als Vorsitzende wurde Sieglinde Schrädt und als Stellvertreterin Dietlinde Schuster gewählt. Den Posten der Kassiererin übernimmt auch in den nächsten vier Jahren Silke Töpfer, und auch die Schriftführerin Metta Brusch wurde in ihrem Amt bestätigt. Unterstützt wird die Damenriege von den Beisitzern Hans Schuster, Heinrich Gross, Karl-Heinz Krestel, Rosemarie Schmidt, Simon Schmidt sowie den Kassenprüfern Heidrun Depner und Dieter Schrädt. Die neu gewählten Vorstandsmitglieder bedankten sich für das entgegengebrachte Vertrauen und versprachen, die Arbeit in der Kreisgruppe tatkräftig fortzusetzten.

Sieglinde Schrädt

Schlagwörter: Darmstadt, Wahlen, Vorstand

Bewerten:

6 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.