11. Februar 2019

Druckansicht

Jubiläumsjahr in Heilbronn mit Neujahrsempfang eingeläutet

Sowohl der Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland als auch die Landesgruppe Baden-Württemberg feiern heuer ihr 70-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass lud die Kreisgruppe Heilbronn zu einem Neujahrsempfang ins Heilbronner Rathaus ein. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde auch die Ausstellung „Kirchenburgenlandschaft Siebenbürgen – Ein europäisches Kulturerbe“ eröffnet, die noch bis zum 18. Februar im Lichthof des Rathauses im 2. Stock zu sehen ist.
Im großen Ratssaal des Heilbronner Rathauses konnte Ines Wenzel, Vorsitzende der Kreisgruppe Heilbronn, mehr als 120 Gäste aus Politik und Verwaltung, Bundestagsabgeordnete, Landtagsabgeordnete und Gemeinderäte, Mitglieder unseres Verbandes und Freunde der Siebenbürger Sachsen begrüßen. In ihrer Ansprache unterstrich Ines Wenzel die vermittelnde und verbindende Wirkung unseres Verbandes und wies auch auf die anstehende Brauchtumsveranstaltung im Rahmen der Bundesgartenschau in Heilbronn am 16. Juni sowie auf den Umbau von Schloss Horneck zum Siebenbürgischen Kultur- und Begegnungszentrum hin.

Oberbürgermeister Harry Mergel gratulierte dem Verband und der Landesgruppe zum 70-jährigen Jubiläum und hob das aktive Einbringen der Siebenbürger Sachsen in die Heilbronner Gesellschaft mittels ihrer Kulturgruppen hervor. Beim Neujahrempfang der Kreisgruppe Heilbronn ...Beim Neujahrempfang der Kreisgruppe Heilbronn wurden das Jubiläumsjahr eingeläutet und die Ausstellung „Kirchenburgenlandschaft Siebenbürgen – Ein europäische Kulturerbe“ eröffnet. Von rechts: Alfred Mrass, Ehrenvorsitzender der Landesgruppe Baden-Württemberg, Bundesvorsitzende Herta Daniel, Harry Mergel, Oberbürgermeister von Heilbronn, Ines Wenzel, Vorsitzende der Kreisgruppe Heilbronn, Michael Konnerth, Landesvorsitzender von Baden-Württemberg, Jürgen Binder, stellvertretender Vorsitzender der Kreisgruppe Heilbronn. Foto: Martin Rill Herta Daniel, Bundesvorsitzende des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in Deutschland, sieht als Zielsetzung des Verbandes, das Selbstwertgefühl unserer Landsleute zu stärken, um sich in das hiesige demokratische Gemeinwesen als leistungsstarke und kulturbereichernde Bürger einzubringen. Sie freute sich über den hohen Zuspruch der Wanderausstellung „Kirchenburgenlandschaft Siebenbürgern – Ein europäische Kulturerbe“ und erwähnte in diesem Zusammenhang, dass der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages den Erhalt der Kirchenburgen in Siebenbürgen mit 1,1 Millionen Euro fördert. Auch erinnerte sie an die Resolution, die von der Landsmannschaft der Banater Schwaben, der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland und dem Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland gestartet wurde mit dem Ziel, die Benachteiligung der Spätaussiedler im Rentenrecht zu beenden, und lud zu aktiver Beteiligung ein. Anlässlich ihrer Teilnahme am Neujahrsempfang interviewte die Heilbronner Stimme die Bundesvorsitzende Herta Daniel (siehe: Umbau auf Schloss Horneck in Gundelsheim geht voran).

Der Landesvorsitzende Michael Konnerth erinnerte an die vielfältigen Aktivitäten der Landesgruppe Baden-Württemberg und wies darauf hin, dass die eigentliche Jubiläumsfeier der Landesgruppe im November auch in Heilbronn in der Harmonie stattfinden wird.

Philipp Harfmann, Geschäftsführer der Stiftung Kirchenburgen, stellte die Arbeit der Stiftung und die Zielsetzung dieser Ausstellung vor, lud aber auch gleichzeitig ein, das gesamte Ensemble der noch bestehenden 160 Kirchenburgen in Siebenbürgen zu besichtigen.

Zu dem anschließenden Umtrunk hatte die Stadt Heilbronn eingeladen; ergänzt wurde das Büfett durch siebenbürgisches Gebäck. Der Liederkranz der Siebenbürger Sachsen Heilbronn unter der Leitung von Melitta Wonner umrahmte die Veranstaltung musikalisch. Für diesen gelungenen und würdigen Auftakt im Jubiläumsjahr sei allen Beteiligten und Helfern herzlich gedankt.

Jürgen Binder

Schlagwörter: Heilbronn, Neujahrsempfang, Ausstellung, Kirchenburgen, Bundesvorsitzende, Herta Daniel

Nachricht bewerten:

14 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« April 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

8. Mai 2019
11:00 Uhr

8. Ausgabe vom 20.05.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz