30. Juni 2015

Druckansicht

Umfrage über siebenbürgisch-sächsisches Brauchtum in Deutschland

Anita Schmidts studiert B.A. Kulturwissenschaft an der Universität Koblenz-Landau. Aufgrund ihrer siebenbürgisch-sächsischen Wurzeln und ihres Interesses an der Kultur der Siebenbürger Sachsen war es naheliegend, sich in ihrer Bachelorarbeit mit dem Thema „Migration und Brauchtum: Traditionen der Siebenbürger Sachsen nach 1945 in Deutschland“ zu befassen.
In diesem Rahmen erstellte sie einen Fragebogen, um herauszufinden, ob bei der heutigen Pflege und dem Erhalt siebenbürgisch-sächsischer Bräuche und Traditionen in Deutschland Veränderungen gegenüber der Brauchtumspflege in Siebenbürgen festzustellen sind.

Anita Schmidts bittet Sie, an ihrer Umfrage teilnehmen, die anonym ist und online über folgende Internet-Adresse erfolgt: https://www.soscisurvey.de/sbskultur/. Der Befragungszeitraum ist vom 25. Juni bis zum 9. Juli 2015 angesetzt. Bei Fragen ist die junge Forscherin per E-Mail erreichbar: aschmidts [ät] uni-koblenz.de.

Schlagwörter: Umfrage, Brauchtumspflege

Nachricht bewerten:

20 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« November 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

20. November 2019
11:00 Uhr

19. Ausgabe vom 05.12.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz