10. Dezember 2016

Umfrage über Rückkehr der Siebenbürger Sachsen

Stefanie Lutsch lädt die Leser dieser Zeitung ein, an einer Online-Umfrage über Migrationsprozesse der Siebenbürger Sachsen teilzunehmen. Sie stammt mütterlicherseits aus Deutsch-Kreuz (Criţ) und väterlicherseits aus Botsch (Batoș) in Siebenbürgen und studiert an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen-Nürnberg im Master Kulturgeographie.
In ihrer Abschlussarbeit geht es um die Siebenbürger Sachsen, die aus Rumänien ausgewandert sind und nach einiger Zeit wieder in ihre Heimat Siebenbürgen zurückkehren – sei es für immer oder vorübergehend. Damit werden nicht nur Rückwanderer angesprochen, sondern auch Siebenbürger Sachsen, die sich ein bis zwei Wochen oder auch monatelang in Siebenbürgen aufhalten. Die Auswirkungen dieser Migrationsprozesse auf die Ortschaften und auf die gesamte Region Siebenbürgen sollen ebenfalls analysiert werden. Die Umfrage ist unter dem Link https://lamapoll.de/Migrationsprozesse_der_Siebenbuerger_Sachsen zu finden und endet am 31. Dezember 2016. Bei Rückfragen ist die Autorin per E-Mail: stefanie.lutsch [ät] yahoo.de zu erreichen.

Schlagwörter: Umfrage, Auswanderung

Bewerten:

23 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.