2. Mai 2018

Druckansicht

Schlossverein tagt in München

Mittlerweile tritt der Vorstand des ­Siebenbürgischen Kulturzentrums „Schloss Horneck“ e.V. fast monatlich zusammen, um aktuelle Fragen zu besprechen und Details des BKM-geförderten Projekts „Um- und Ausbau von Schloss Horneck zu siebenbürgischen Kultur- und Begegnungszentrum“ zu analysieren, zu begleiten und darüber zu entscheiden.
Beim Vorstandstreffen am 21. April in München stellte Architekt Peter Schell aus Stuttgart sich selbst, sein Büro und seine neu aufgenommene Tätigkeit auf Schloss Horneck vor. z ... Schell führt seit Januar 2018 die Arbeit der Architekten Hans-Georg Göbbel und Udo Klamer weiter, denen die Erstellung der Pläne zu verdanken ist, Grundlage des Antrags auf Zuwendung bei der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), der Ende März positiv beschieden worden ist.

Peter Schell blickt auf 40 Jahre im Bereich Baurestaurierung zurück und hat sich mit seinem Büro im letzten Jahrzehnt hauptsächlich mit der Restaurierung denkmalgeschützter Gebäude befasst, siehe www.schell-architektur.de. „Die Gebäude, die keiner haben will, sind für mich eine Herausforderung, der ich mich mit Freude stelle.“ Architekt Peter Schell ...Architekt Peter Schell Schell kennt die Denkmalbehörde vor Ort sehr gut und hat schon oft mit ihr zusammengearbeitet. Die Restaurierung von Schlössern gab es auch schon in seiner Bauleitungsgeschichte. Dank der kurzen Anfahrt ist auch eine gute Baustellenleitung vor Ort auf dem Schloss möglich.

„Schloss Horneck ist in einem erstaunlich guten baulichen Zustand, trotzdem gibt es viel zu tun“, sagt Schell. Die Einrichtung eines Musterzimmers war übrigens seine Idee, um die Kalkulation der Baukosten aller Zimmer ebenso zu erleichtern wie die Beurteilung durch das Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg.


Falls Sie das Projekt „Um- und Ausbau von Schloss Horneck“ unterstützen wollen, überweisen Sie bitte Ihren Beitrag auf folgendes Konto:
Siebenbürgisches Kulturzentrum „Schloss Horneck“ e.V.
Bank: VR Bank Dinkelsbühl eG
IBAN: DE21 7659 1000 0000 0313 13
BIC: GENODEF1DKV

Für die Zustellung einer Spendenbescheinigung geben Sie bitte unter „Verwendungszweck“ Ihre Anschrift an. Die Namen der Spender machen wir gern öffentlich bekannt. Jede Spende hilft, herzlichen Dank!

Schlagwörter: Schloss Horneck, Gundelsheim, Spendenaufruf

Nachricht bewerten:

15 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« November 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

20. November 2019
11:00 Uhr

19. Ausgabe vom 05.12.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz