20. September 2021

TV-Tipp: Beherzter Einsatz für die Rettung siebenbürgischer Denkmäler

Unter dem Titel „Re: Ambulanz für Denkmäler, Ruinen-Retter in Siebenbürgen“ zeigt der Fernsehsender arte am Mittwoch, den 22. September, von 19.40 bis 20.15 Uhr, und Donnerstag, den 23. September, von 12.15 bis 12.50 Uhr, einen aktuellen, 35 Minuten langen Dokumentarfilm über die Rettung siebenbürgischen Kirchenburgen. Eine auf 15 Minuten gekürzte Fassung des gleichen Filmes wird am Samstag, dem 25. September, 18.00 Uhr, im Mitteldeutschen Rundfunk (mdr) unter dem Titel „Heute im Osten – Reportage. Die Ruinen-Retter - Einsatz in Siebenbürgen“ ausgestrahlt.
"Ambulanz für Denkmäler" unter Stefan Vaida im ...
"Ambulanz für Denkmäler" unter Stefan Vaida im Einsatz in Meeburg (rumänisch: Beia) im Kreis Kronstadt. Foto: Adrian Arsu
In Siebenbürgen verschwindet eine weltweit einmalige Kirchenburgenlandschaft. Restaurator Stefan Vaida will dieses Kulturerbe retten. Einer der dringlichsten Einsätze findet im Dorf Meeburg (rumänisch Beia) im Kreis Kronstadt statt. Hauptfinanzier ist Prinz Charles von Wales. Trutzige Bauten aus dem Mittelalter stürzen nach und nach ein. Erbaut wurden die Kirchen einst von deutschen Siedlern – den Siebenbürger Sachsen. Nach der Wende 1989 sind die meisten von ihnen ausgewandert. Ihre Gotteshäuser stehen seitdem leer.

Der rumänische Restaurator Stefan Vaida will das Kulturerbe retten. Dafür geht er einen ungewöhnlichen Weg. Mit seinem Bruder Eugen gründete er eine mobile „Ambulanz für Denkmäler“. Damit fahren die beiden durch ganz Rumänien und sichern marode Bauten. Ihr aktueller Einsatz führt sie nach Meeburg (rumänisch Beia) im Kreis Kronstadt. Gemeinsam mit freiwilligen Handwerkern und Studenten will Stefan Vaida hier das einsturzgefährdete Dach eines fast 500 Jahre alten Wehrkirchenturms retten.

Die Einwohner des Dorfes zeigen zunächst wenig Interesse an der Aktion. Viele der rumänischen Bauern, die heute hier leben, sind orthodox. Sie besuchen ihre eigene Kirche und brauchen die der ausgewanderten Siebenbürger Sachsen nicht mehr. Doch Stefan Vaida will den Turm für die nächsten Generationen erhalten. Er und sein Team haben nur drei Wochen Zeit, um das Denkmal zu retten. Die Schäden sind massiver als gedacht. Außerdem entdecken sie in der angrenzenden Kirche ein wertvolles Chorgestühl. Auch das wollen sie – aus Angst vor Verfall und Diebstahl – in Sicherheit bringen. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.

Hauptfinanzier des Ganzen ist kein Geringerer als seine Königliche Hoheit und Siebenbürgenfan Prinz Charles von Wales. Stefan Vaida und er sind seit Jahren befreundet, heißt es in den Programminformationen von arte.tv.
Dreharbeiten des mdr-Teams für den Dokumentarfilm ...
Dreharbeiten des mdr-Teams für den Dokumentarfilm „Re: Ambulanz für Denkmäler, Ruinen-Retter in Siebenbürgen“. Foto: Jan Siegmeier / werkblende (mdr-Fernsehteam)
Zudem hat das mdr-Fernseteam in Alzen (rumänisch Alţina) im Kreis Hermannstadt gefilmt, berichtet Michael Schuller von der HOG Meeburg in einer E-Mail an die Siebenbürgische Zeitung. Den Anstoß für die Renovierungsaktion in Meeburg habe Familie Vişan gegeben, die auch die Arbeiten koordiniert und das mdr-Kamerateam während den Filmarbeiten betreut habe. „Familie Vişan ist aus Bukarest nach Meeburg zugezogen (vorläufig als ,Sommerresidenz') und will die siebenbürgisch-sächsische Tradition, vor allem die Möbelmalerei, hier wiederbeleben. Dafür wurde eine ehemaliger sächsischer Schuppen als Weiterbildungs- und Verpflegungsraum ausgebaut“, schreibt Michael Schuller.

Laut Familie Vişan hat die "Ambulanz für Denkmäler" unter Stefan Vaida bereits Renovierungen in folgenden Ortschaften durchgeführt
Kreis Hermannstadt: Alzen, Abtsdorf, Kleinkopisch, Gürteln, Wölz
Kreis Mieresch: Trappold (CFR), Felldorf, Schaas, Schäßburg (Turm Nr. 11), Custelnic
Kreis Kronstadt: Meeburg, Radeln, Grânari, Sâmbăta de Sus

Schlagwörter: TV-Tipp, Dokumentarfilm, Kirchenrenovierung, Denkmal, Meeburg

Bewerten:

33 Bewertungen: ++

Neueste Kommentare

  • 20.09.2021, 23:29 Uhr von Ursula Hummes: Unterstützung = Spenden, als "Motivation für weitere Durchführungen"! [weiter]
  • 20.09.2021, 17:33 Uhr von mbg_ms: Super die Idee von Herrn Vaida: Rettung der monumentalen Bauwerke in Siebenbürgen ! Als Leiter der ... [weiter]

Artikel wurde 2 mal kommentiert.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.