4. Mai 2022

Ausstellung in Bamberg: "Geographische Heimat – Innere Heimat"

Die Kreisgruppe Bamberg des Verbandes der Siebenbürger Sachsen organisiert in Zusammenarbeit mit der Auferstehungskirche Bamberg vom 13. Mai bis 24. September 2022 eine Ausstellung mit dem Titel „Geographische Heimat – Innere Heimat“.
Martin Eichler im Juli 2014. Foto: Friederike ...
Martin Eichler im Juli 2014. Foto: Friederike Eichler
Der bekannte Münchner Fotograf Martin Eichler zeigt Fotos aus Siebenbürgen. Der Bogen spannt sich über Landschaften, Ethnien, ländlichem Leben und Stadtszenen. Kirchenburgen, Friedhöfe, Stickereien und vieles mehr vervollständigen das Bild Siebenbürgens.

Die GEDOK-Autorinnen Adriana Cârcu (Heidelberg) und Dagmar Dusil (Bamberg) lesen Texte zum Thema Heimat. Markéta Schley Reindlová begleitet musikalisch die Lesung an der Orgel.

Die Vernissage findet am 13. Mai, um 17.30 Uhr in der Auferstehungskirche, Pestalozzistraße 27, Bamberg statt. Die Organisatoren freuen sich über zahlreiche Besucher und einen regen Gedankenaustausch bei einem Glas Wein und Häppchen. Die Ausstellung kann bis zum 24. September besucht werden.

Schlagwörter: Bamberg, Ausstellung, Martin Eichler, Dagmar Dusil

Bewerten:

45 Bewertungen: ––

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.