1. April 2007

Druckansicht

Ein siebenbürgisches Schicksal europäisch betrachtet

Hans Bergel, Schriftsteller und Journalist, hat kürzlich im Rahmen der Stuttgarter Vorträge über die Entstehung seines Romans „Die Wiederkehr der Wölfe“ referiert. Dieser Roman ist nach „Wenn die Adler kommen“ der zweite Teil einer Trilogie, die den Schwerpunkt auf eine gesamteuropäische Betrachtung geschichtlicher Ereignisse legt.
Bergel möchte mit seinen Romanen zum Ausdruck bringen, dass Kulturen alleine nicht existenzfähig sind, sondern sich nur in einem gesamteuropäischen Kontext entfalten können. In acht Jahre langer Tätigkeit hat sich Bergel mit den Ereignissen der Jahre 1939 bis 1945, von den Pyrenäen über die Karpaten bis zum Ural, befasst. Die wichtigste Quelle des Romans stellen dabei seine eigenen Reisenotizen dar. „Die Wiederkehr der Wölfe“ knüpft an den Roman „Wenn die Adler kommen“ (auf den Uniformen deutscher Flieger – über die Schafherde) von 1996 an. Das Siebenbürgen, das Bergel in seinen Werken präsentiert, ist immer in einem gesamteuropäischen Zusammenhang zu sehen. Europäisch ist auch das Schicksal der Hauptperson des Romans, Peter Hennerth. Orte und Menschen gruppieren sich um Peter Hennerth und formen seine Erlebnisse zwischen 1939 und 1945. Im Alter von 16 Jahren stößt Peter im Nationalsozialismus auf viele Fragen und stößt sich wund dabei. Dass er daran zerbrechen muss, ist fast vorauszusehen.

Bergel zeigt ein menschliches Schicksal in einem breiten geographischen Kontext, er schafft Geographie in epischer Vernetzung. Durch das Erleben Peter Hennerths soll eine Region in einer bestimmten Epoche, unter den Umwälzungen jener Zeit geschildert werden. Er sagt, das Schreiben sei für ihn ein Abenteuer. Und gleichzeitig schreibt er, weil es ihm ernst ist. Er möchte das Wesentliche ausdrücken und zwar in künstlerischer Glaub würdigkeit.

Herzlichen Dank für den hochkarätigen Vortrag, an den sich eine hochinteressante Diskussionsrunde anschloss.

Folker Orendi

(gedruckte Ausgabe: Siebenbürgische Zeitung, Folge 5 vom 31. März 2007, Seite 6)

Schlagwörter: Schriftsteller, Bergel

Nachricht bewerten:

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« Juli 18 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

25. Juli 2018
11:00 Uhr

13. Ausgabe vom 05.08.2018
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz