24. Juli 2014

Klaus Johannis Präsidentschaftskandidat der PNL

Bukarest – Der Vorsitzende der Nationalliberalen Partei (PNL), Klaus Johannis, ist der Kandidat der PNL für die Präsidentschaftswahlen in Rumänien im November.
Wie die Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien (ADZ) meldete, erhielt Johannis bei einer Abstimmung in der Ständigen Delegation, die auf der Grundlage zweier von der Partei bestellter Umfragen erfolgte, 111 Stimmen, sein Gegenkandidat Crin Antonescu 55. Die geplante Fusion von PNL und PDL (Demokratisch-Liberale Partei) schreitet indes voran. Der ADZ zufolge erwartet Klaus Johannis, dass der gemeinsame Kandidat des Wahlbündnisses PNL-PDL – erneut auf Umfrage-Basis – bis zum 5. August aufgestellt wird und dass neben ihm Cătălin Predoiu kandidieren wird.

CS

Schlagwörter: Rumänien, Johannis, Wahlen

Bewerten:

21 Bewertungen: +

Neueste Kommentare

  • 26.07.2014, 03:03 Uhr von kranich: gloria: Na, endlich ist sie wieder da, meine hochgeschätzte Ex-Kollegin. Liebe gloria; ich bin ... [weiter]
  • 26.07.2014, 02:15 Uhr von Schreiber: Nein, Frau Gloria, es reicht völlig aus platte wie dumme Kommentare abzugeben ;-) [weiter]
  • 24.07.2014, 23:48 Uhr von getkiss: Und Ponta hat seine Kandidatur auch angemeldet. "Immobilienhai" gegen "Doktor"? [weiter]

Artikel wurde 4 mal kommentiert.

Alle Kommentare anzeigen.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.