13. Mai 2022

Windhose beschädigt Kirchendach und Schuller-Haus in Mediasch schwer

Am 25. April 2022 verfing sich eine sehr heftige Windhose über dem Stadtzentrum von Mediasch, wo sie großen Schaden angerichtet hat. Unter vielen anderen wurden auch die Dächer der Margarethenkirche und des Schuller-Hauses, Sitz des Deutschen Forums, schwer beschädigt.
Schwere Sturmschäden an dem Dach der Mediascher ...
Schwere Sturmschäden an dem Dach der Mediascher Margarethenkirche. Die größten Schäden konnten zwar schnell behoben werden, doch hat die auf solche Einsätze spezialisierte Firma Alpin Util noch viel Arbeit vor sich. Foto: Hildegard Servatius-Depner
Gott sei Dank kamen keine Personen dabei zu Schaden. Besonders prekär ist die Situation am Dach der Kirche. Als das Unwetter über die Stadt zog, waren noch Schulferien, doch seit Ende April wird der Kirchhof wieder auch als Pausenhof genutzt! Eine kompetente Firma musste also mit der sehr anspruchsvollen Instandsetzung sofort beauftragt werden, um möglichen Folgeschäden vorzubeugen. Einsetzender Regen könnte durch ein löchriges Dach eindringen und der Kirche irreparablen Schaden zufügen. Die Verantwortlichen vor Ort handelten schnell und beauftragten die Mediascher Firma Alpin Util, die auf Dacharbeiten unter besonderen Umständen spezialisiert ist, mit der Instandsetzung des Kirchendaches.
Am 25. April 2022 richtete ein schwerer Sturm im ...
Am 25. April 2022 richtete ein schwerer Sturm im Zentrum von Mediasch große Schäden an. Am Schuler-Haus, dem Sitz des deutschen Zentrumsforum blieben große Löcher im Dach zurück. Foto: Laci Ciocan
Not am Mann ist auch beim Demokratischen Forum der Deutschen aus Mediasch, das seinen Sitz im Schuller-Haus am Großen Marktplatz hat. Hier hat die Windböe einen Giebel beschädigt und ein großes Stück Dach eingerissen. Mit großer Sorge blicken die Verantwortlichen vor Ort auf die zurzeit noch nicht absehbaren Kosten und bitten um Unterstützung. Die Heimatgemeinschaft Mediasch hat schnell reagiert und einen ersten Geldbetrag als Soforthilfe überwiesen. Wir koordinieren die Unterstützung der Kirchengemeinde und des Forums. Jede noch so kleine Hilfe ist viel wert. Einzelheiten sind auf unserer Homepage zu erfahren: www.mediasch.de.

hd

Das Dach der evangelischen Margarethenkirche ...
Das Dach der evangelischen Margarethenkirche wurde erheblich in Mittleidenschaft gezogen. Kurator Septimiu Sârbu inspiziert eines der Löcher, die baldmöglichst geschlossen werden müssen, um Folgeschäden durch Regenwasser zu vermeiden. Foto: Hildegard Servatius-Depner

Schlagwörter: Siebenbürgen, Mediasch, Margarethenkirche, Wetter, Sturm

Bewerten:

13 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.