Schlagwort: Roßtal

Ergebnisse 1-7 von 7

30. Mai 2019

Kulturspiegel

Verein „Kulturerbe Kirchenburgen e.V.“ tagte in Roßtal

Beim Lesen eines Artikels über den Brand der Notre-Dame vom 15./16. April in Paris blieb ich an einprägsamen Wörtern hängen, die mir tagelang nicht aus dem Kopf gingen. Alexander von Schönburg schrieb in der Bild-Zeitung: „Notre-Dame und vergleichbare Bauwerke sind nicht einfach aufeinander geschichtete Steine, sie sind Symbole. Ein Symbol ist psychologisch das äußere Zeichen einer inneren Verpflichtung. Symbole sind sichtbare Zeichen unserer Identität“. Treffender kann die Grundidee des Vereins „Kulturerbe Kirchenburgen e.V.“ nicht formuliert werden, über deren dritte Mitgliederversammlung hier berichtet werden soll. mehr...

28. Mai 2019

Verschiedenes

"Tanz in den Mai" in Zirndorf

Dem kulturellen Brauchtum in Siebenbürgen folgend, luden die siebenbürgischen Wirtsleute der Familie Lienerth am 30. April 2019 zum „Tanz in den Mai“ ein. Überraschend war für viele Gäste, dass die Örtlichkeit eine andere war.
mehr...

5. November 2018

HOG-Nachrichten

45. Jubiläum der Absolventen des Pädagogischen Lyzeums in Hermannstadt

„Sich regen bringt Segen“, lautet einer der Sprüche, die an den Wänden im Gasthof Kapellenhof in Roßtal zu lesen sind. Dorthin zog es am Freitag, den 5. Oktober, vierzehn Absolventen der Lehrerklasse 1973 und ihre Begleiter. Geführt von Landsleuten, konnten wir siebenbürgische Gastfreundschaft, gepaart mit siebenbürgischer Küche, in vollen Zügen genießen. So konnten wir unser 45-jähriges Jubiläum in heimisch-vertrauter Atmosphäre feiern und verbrachten miteinander drei kurzweilige Tage. mehr...

16. Mai 2018

HOG-Nachrichten

Treffen der Regionalgruppe Repser und Fogarascher Land

Am 14. April trafen sich 23 Mitglieder und Vorsitzende der HOGs Deutsch-Kreuz, Hamruden, Katzendorf, Leblang, Meschendorf, Seligstadt, Felmern, Scharosch bei Fogarasch, Radeln, Seiburg und Deutsch-Tekes im Kapellenhof in Roßtal. Dieses Treffen der Regionalgruppe Repser und Fogarascher Land stand unter dem Motto „Zusammenarbeiten ist unser Gewinn“. mehr...

10. November 2017

Kulturspiegel

Tagung der bayerischen Kultur- und Frauenreferentinnen

Am 21. Oktober trafen sich 36 Kultur- und Frauenreferentinnen aus verschiedenen Kreisgruppen Bayerns in Roßtal bei Nürnberg. Wir wurden von Doris Hutter (Kulturreferat) und Christa Wandschneider (Frauenreferat) sowie von Annette Folkendt (Vorsitzende des Kreisverbandes Nürnberg) herzlich begrüßt. Nachdem sich die Teilnehmer vorgestellt hatten, kündigte Doris Hutter die Themen unserer Veranstaltung an. „Wir wollen unsere Erfolge ansprechen, aber vor allem versuchen, für unsere Probleme im konstruktiven Gespräch Lösungen zu finden.“ Christa Wandschneider wies darauf hin, dass Bayern Mitausrichter des Heimattages 2018 ist. „Wie können sich die Frauen- und Kulturgruppen einbringen? Wie können wir unsere Ideen umsetzen und wer unterstützt uns?“ mehr...

29. März 2016

Kulturspiegel

Bayerische Kultur- und Frauenreferententagung in Roßtal

Herzliche Einladung zur Tagung „Siebenbürgisch-sächsischer Kreisverband und 500 Jahre Reformation“ am 16. und 17. April in Roßtal bei Nürnberg! Im Mittelpunkt steht diesmal das Jubiläum der Reformation 2017 und dessen Mitgestaltung in den Kreisverbänden. mehr...

21. Oktober 2015

Kulturspiegel

"Siebenbürgisch-sächsische Kulturgruppen im Wandel"

Die alljährliche Tagung des Frauen- und Kulturreferats des Landesverbandes Bayern fand am 26. und 27. September in Roßtal bei Nürnberg statt dank Unterstützung und Förderung durch das Haus des Deutschen Ostens München. In dem Workshop „Die Kulturgruppen: wichtige Bausteine des Kreisverbandes“ wurde aufgrund der Beobachtungen aus der eigenen Kreisgruppe lebhaft über die Aufgaben diskutiert, die den Verband der Siebenbürger Sachsen insgesamt gut gerüstet in die Zukunft führen könnten. mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter