9. März 2017

Druckansicht | Empfehlen

Doppeljubiläum in Dinkelsbühl: 500 Jahre Reformation – 60 Jahre Patenschaft

Das Pfingstwochenende rückt näher, mit ihm auch der Heimattag 2017. Die Vorbereitungen befinden sich bereits in fortgeschrittenem Stadium. Der Heimattagausschuss hat am 3. März in der Bundesgeschäftsstelle des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in München den Programmablauf und organisatorische Fragen besprochen. Die dreieinhalbstündige Sitzung, an der zeitweilig auch Verbandspräsident Dr. Bernd Fabritius und die Bundesvorsitzende Herta Daniel teilnahmen, leitete Organisationsreferent Horst Wellmann.
Der Sitzung wohnten auch Vertreter der Siebenbürgisch-Sächsischen Jugend in Deutschland (SJD), der Gemeinschaft Evangelischer Siebenbürger Sachsen und Banater Schwaben im Diakonischen Werk der EKD e.V. (Hilfskomitee) sowie der Carl Wolff Gesellschaft bei, die durch ihre jeweiligen Programmbeiträge den Heimattag in Dinkelsbühl traditionell bereichern.

Mitausrichter des diesjährigen Pfingsttreffens, das vom 2. bis 5. Juni im mittelfränkischen Dinkelsbühl stattfindet unter dem Motto „Verändern – Erneuern – Wiederfinden“, sind die Landesgruppe Nordrhein-Westfalen und die Evangelische Kirche A.B. in Rumänien (EKR). Mit ihnen eng verknüpft sind die beiden Programmschwerpunkte des Pfingstwochenendes: So steht der Heimattag 2017 zum einen im Zeichen des weltweit begangenen Jubiläums „500 Jahre Reformation“, daneben feiern wir das 60-jährige Bestehen der Patenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen für den Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland. In einer musikalisch umrahmten Festveranstaltung am Samstag wird der Historiker Dr. Dr. Gerald Volkmer in seiner Festrede sowohl die Patenschaft als auch das Reformationsjubiläum würdigen. Die Reformation wird auch wichtiger Bezugspunkt der Predigt von Bischof Reinhart Guib im Pfingstgottesdienst am Sonntag sein, ihr ist auch die Ausstellung „Reformation im Osten Europas – Siebenbürgen“ gewidmet.

Die Landesgruppe Nordrhein-Westfalen plant vielfältige Akzente im Veranstaltungsprogramm, betonte ihr Landesvorsitzender Rainer Lehni in der Sitzung des Heimattagausschusses: bei der feierlichen Eröffnung, durch die starke Präsenz der Landesgruppe beim Trachtenumzug, mit der Ausstellung „Frauengestalten - Frauen gestalten“ des Landesfrauenreferates NRW, einem Kronenfest als Brauchtumsveranstaltung, überdies mit der Ansprache von Enni Janesch bei der Feierstunde an der Gedenkstätte und nicht zuletzt den Auftritten von Kulturgruppen und Blaskapellen. Hoher Besuch aus Nordrhein-Westfalen beehrt den Heimattag: Anlässlich der vor 60 Jahren vom Land Nordrhein-Westfalen übernommenen Patenschaft spricht Ministerpräsidentin Hannelore Kraft bei der Kundgebung am Pfingstsonntag. Ansprachen halten zudem die Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Gerda Hasselfeldt MdB, und Verbandspräsident Dr. Bernd Fabritius MdB.

Im weiteren Sitzungsverlauf wurden organisatorische Fragen betreffend den Abzeichenverkauf, Siebenbürger Markt und Infostand am Weinmarkt erörtert. Der Abzeichenpreis bleibt auch heuer stabil bei 10 Euro. Laut Bundesgeschäftsführer Erhard Graeff wird sich der Preis für Verbandsmitglieder wie schon 2016 wieder reduzieren in Form eines Gutscheines über 2 Euro.

Christian Schoger

Schlagwörter: Heimattag 2017, Dinkelsbühl, Sitzung, Heimattagausschuss, München, Bernd Fabritius, Herta Daniel, Rainer Lehni, NRW, Kraft, Hasselfeldt, Guib, Reformation, Patenschaft

Nachricht bewerten:

23 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« Mai 17 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

7. Juni 2017
11:00 Uhr

10. Ausgabe vom 20.06.2017
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz