28. April 2007

Druckansicht

Das Programm des Heimattages 2007 in Dinkelsbühl

Die Landesgruppe Nordrhein-Westfalen sowie der landsmannschaftliche Bundesvorstand und das Hilfskomitee bieten beim Heimattag vom 25. bis 28. Mai ein ansprechendes Programm, das unter dem Motto „Wir in Europa“ steht und auf die verschiedensten Bedürfnisse und Erwartungen zugeschnitten ist. Die Siebenbürgisch-Sächsische Jugend in Deutschland (SJD) gestaltet den Heimattag wie immer maßgeblich mit. Informationen während des gesamten Heimattages bieten der Informationsstand am Weinmarkt vor der Schranne sowie das Festbüro im Rathaus, Segringer Straße 30, samstags von 8.00 bis 18.00 Uhr, sonntags von 7.00 bis 18.00 Uhr und montags von 8.00 bis 12.00 Uhr. Zusätzlich zu der folgenden Gesamtübersicht des Heimattagsprogramms wird auf einzelne Programmpunkte, wie schon in den vorangegangenen Ausgaben, auch in dieser und der nächsten Folge der Siebenbürgischen Zeitung hingewiesen.
Freitag, 25. Mai 2007

20.00-1.00 Uhr: Willkommensparty mit der „Strangers-Band“ im Festzelt auf dem „Schießwasen“.

Samstag, 26. Mai 2007

Sportturniere der Jugend
8.00-18.30 Uhr: Fußball auf dem TSV-Sportplatz, Alte Promenade. Verantwortlich: Kurt Bening und Thomas Thudt.
9.00-18.00 Uhr: Tennis auf den TSV-Tennisplätzen, Alte Promenade. Verantwortlich: Leonte-Ionel Pop.
9.00-18.00 Uhr: Volleyball in der Dreifachturnhalle, Ulmer Weg. Verantwortlich: Elmar Wolff. Siegerehrung im Anschluss an die Turniere.


""Wir in Europa": Europäische Sterne bilden den Bezugsrahmen für das Wappen Siebenbürgens und des Patenlandes Nordrhein-Westfalen. Für 7 Euro erhält man das Festabzeichen, das zum Besuch aller Veranstaltungen berechtigt, samt ausführlichem Programmheft.
9.00 Uhr: Eröffnung der Ausstellungen und Verkaufsausstellungen im Katholischen Pfarrheim, Kirchhöflein 1, neben Münster St.-Georg.
„Impressionen in Europa und in der Welt“. Fotoausstellung von Reinhold Kraus und Thomas Heiser der Sektion Karpaten des Deutschen Alpenvereins. Einführung: Günter Volkmer, stellvertretender Sektionsvorsitzender.
Buchausstellung des Arbeitskreises für Siebenbürgische Landeskunde und Fördervereins der Siebenbürgischen Bibliothek Gundelsheim;
Buchpräsentation von Neuerscheinungen Dr. Gerald Volkmer, Wissenschaftlicher Leiter des Siebenbürgen-Institutes Gundelsheim.
Buchvorstellung Wilhelm Andreas Baumgärtner: „Der vergessene Weg. Wie die Sachsen nach Siebenbürgen kamen“, hora-Verlag, 2007.
Musiknoten, CDs und MCs. Siebenbürgisch-Deutsches Heimatwerk, Siebenbürgische Volkskunst, Kunstgewerbe, Antiquitäten u.v.m.

9.45 Uhr: Ausstellungseröffnung im Evangelischen Gemeindehaus St. Paul, Nördlinger Straße 2, Refektorium und 1. Stock. „50 Jahre Patenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen für die Landsmannschaft der Siebenbürger Sachsen“. Dokumentationsausstellung. Einführung: Enni Janesch, Bundesfrauenreferentin.
Kunstausstellung Adolf Kroner und Ursula Sußner mit Verkauf. Verkaufsausstellung „Buchversand Südost“ und „Edition Wort und Welt & Bild“. „Kirchen und Kirchenburgen in Siebenbürgen“, Aquarelle von Friedrich Eberle.

10.30 Uhr: Ausstellungseröffnung im Ausstellungsgewölbe und Konzertsaal, Im Spitalhof, Dr.-Martin-Luther-Str. 6. „Wandlungen“. Kunstausstellung Reinhardt Schuster. Einführung: Franz Heinz.
„Rumänien – eine europäische Kulturlandschaft; Hermannstadt – Europäische Kulturhauptstadt 2007“. Einführung: Dr. Swantje Volkmann, Kulturreferentin Südosteuropa.

11.30 Uhr: Eröffnung des Heimattages im Schrannen-Festsaal. Begrüßung: Harald Janesch, Vorsitzender der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen. Moderation: Waltraud Hartig-Hietsch, Kulturreferentin der Landesgruppe NRW. Ansprachen: Dr. Christoph Hammer, Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Dinkelsbühl, Bodo Löttgen, MdL Nordrhein-Westfalen, Hagen Jobi, Landrat Oberbergischer Kreis. Grußworte.
Rahmenprogramm: Dinkelsbühler Marketenderin mit Solotrompeter der „Dinkelsbühler Knabenkapelle“; „Jugendchor” und „Honterus-Chor“ Drabenderhöhe, Leitung: Regine Melzer.

13.30 Uhr: Platzkonzert vor der Schranne.

14.00 Uhr: Mundart-Theater im Schrannen-Festsaal. „Der Gohrmert“ von Jupp Jasper, siebenbürgisch-sächsische Fassung von Wilhelm Meitert. Es spielt die Theatergruppe der Kreisgruppe Dortmund. Leitung: Sigi Foith.

14.30 Uhr: Im Evangelischen Gemeindehaus St. Paul, Nördlinger Straße 2, 2. Stock. „Wir wollen bleiben, was wir sind – Mer wällen bleiwen, wat mer sen“. Dokumentarfilm von Günter Czernetzky. DVD-Vorführung der ersten Arbeitsfassung und offene Gesprächsrunde mit dem Regisseur. Einführung: Hans-Werner Schuster, Bundeskulturreferent.

15.00 Uhr: Unser Nachwuchs präsentiert sich im Schrannen-Festsaal. Leitung: Ingwelde Juchum, SJD. Moderation: Christine Göltsch, SJD.

17.00 Uhr: Festveranstaltung „50 Jahre Patenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen für die Landsmannschaft der Siebenbürger Sachsen“ in der St. Pauls-Kirche, Nördlinger Straße. Begrüßung: Dipl.-Ing. Arch. Volker Dürr, Bundesvorsitzender der Landsmannschaft. Festrede: Thomas Kufen, Integrationsbeauftragter des Landes Nordrhein-Westfalen.
Musikalische Umrahmung: „Honterus Chor“ Drabenderhöhe und „Stephan-Ludwig-Chor“ Setterich. Leitung: Regine Melzer und Hans Scheilen.

18.00 Uhr: Konzert der „Siebenbürgischen Kantorei“. Leitung: Ilse Maria Reich. Solistin: Ingrid Hutter, Fagott. Veranstaltungsort: St. Pauls-Kirche, Nördlinger Straße.

19.00-1.00 Uhr: Tanzveranstaltungen im Schrannen-Festsaal mit dem „Karpaten Tanz- und Unterhaltungsorchester“, im Festzelt mit „Melody 4U“

Sonntag, 27. Mai 2007

8.00 Uhr: Einläuten des Heimattages.

9.00 Uhr: Pfingstgottesdienst in der St. Pauls-Kirche, Nördlinger Straße. Predigt: Dekan Martin Kögel. Liturg: Dekan i.R. Hermann Schuller. Mitwirkung der Jugend. Musikalische Gestaltung: „Siebenbürgische Kantorei“, „Honterus-Chor“ Drabenderhöhe, „Stephan-Ludwig-Chor“ Setterich. Leitung: Ilse Maria Reich.

10.15 Uhr: Aufstellung des Trachtenzuges auf der „Bleiche“. Verantwortlich: Ines Wenzel, Rainer Lehni und Elmar Wolff.

10.30 Uhr: Beginn des Trachtenzuges: Bleiche, Altrathausplatz, Ledermarkt, Nördlinger Straße, Wethgasse, Lange Gasse, Turmgasse, Marktplatz, Dr.-Martin-Luther-Straße, Obere Schmiedgasse, Bauhofstraße, Koppengasse, Kapuzinerweg, Segringer Straße, Marktplatz, Weinmarkt. Vorstellung der Trachtengruppen: Ines Wenzel.

11.30 Uhr: Kundgebung vor der Schranne. Geistliches Wort. Ansprachen: Volker Dürr, Bundesvorsitzender der Landsmannschaft. Regina van Dinther, MdL, Präsidentin des Landtags Nordrhein-Westfalen. Erika Steinbach, MdB, Präsidentin des Bundes der Vertriebenen. Deutschlandlied, Siebenbürgen-Lied. Begleitung: „Siebenbürger Trachtenkapelle Gummersbach“, Leitung: Heinrich Mantsch.

12.30 Uhr: Musik zum Mittagstisch. Festzelt „Neckartal Musikanten“, Leitung: Walter Theiss. Schrannen-Festsaal, „Siebenbürger Trachtenkapelle Gummersbach“, Leitung: Heinrich Mantsch.

13.30 Uhr: Beratungen im Rathaus, Sitzungssaal im 2. Stock, Segringer Straße 30. Rentenfragen: RA Ernst Bruckner, Bundesrechtsreferent. Bundesvertriebenen- und Lastenausgleichsrecht: Dr. Johann Schmidt, Bundesrechtsreferent.

13.45 Uhr: „Zaubern und magische Spiele“, im Konzertsaal, Im Spitalhof, Dr.-Martin-Luther-Straße 6. Eine amüsante Zaubershow für Groß und Klein mit Hans Benning-Polder.

14.30 Uhr: „Jung und voller Schwung“, Volkstanzveranstaltung der SJD. Leitung: Ingwelde Juchum. Die Auftritte vor der Schranne werden moderiert von Betina-Michaela Zerbes und Wolfgang Bretz. Musikbegleitung: „Musikkapelle Petersberg“, Leitung: Horst Jakob jun. Moderation am Altrathausplatz: Andrea Florath und Christoph Schwager.

15.00 Uhr: „Die europäische Dimension von Hermannstadt in seiner über 800-jährigen Geschichte“. Vortrag mit Bildpräsentation im Konzertsaal, Im Spitalhof, Dr.-Martin-Luther-Straße 6, von Dr. Hermann Fabini. Einführung: Karin Servatius-Speck, Stv. Bundesvorsitzende der Landsmannschaft.

17.00 Uhr: Preisverleihungen in der St. Pauls-Kirche, Nördlinger Straße. Siebenbürgisch-Sächsischer Kulturpreis 2007 an: Dr. Hermann Fabini und Prof. Dr. Paul Niedermaier. Laudator: Volker Dürr, Bundesvorsitzender der Landsmannschaft. Siebenbürgisch-Sächsischer Jugendpreis 2007 an: Redaktion der Zeitschrift „Der Punkt“. Laudator: Jürgen Binder. Musikalische Umrahmung: Christoph Fuß (Trompete), Hans-Paul Fuß (Trompete) Ilse Maria Reich (Orgel).

Tanzveranstaltungen:
18.00-1.00 Uhr: Im Festzelt: „Amazonas-Express“.
20.00-1.00 Uhr: Im Schrannen-Festsaal: „TOP 40“.

21.15 Uhr: Aufstellung des Fackelzuges vor der Schranne und Fackelzug zur Gedenkstätte. Verantwortlich: Rainer Lehni, Elmar Wolff.

22.00 Uhr: Feierstunde an der Gedenkstätte (bei Regen in der St. Pauls-Kirche), 40 Jahre Gedenkstätte, Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer. Ansprache: Kurt Franchy, Pfarrer i.R. Großer Zapfenstreich. „Dinkelsbühler Knabenkapelle“

Montag, 28. Mai 2007

9.30 Uhr: Im Kleinen Schrannensaal, Podiumsdiskussion „Wir in Europa“. Moderation: Robert Schwartz, Deutsche Welle, Leiter der Redaktion Rumänien. Teilnehmer am Podium: Prof. Dr. Paul Niedermaier, Dr. Zeno Pinter (Unterstaatssekretär, angefragt), Dekan Hermann Schuller, Karin Servatius-Speck (Stv. Bundesvorsitzende der Landsmannschaft), Dr. Gerald Volkmer, Wissenschaftlicher Leiter des Siebenbürgen-Institutes Gundelsheim, u.a.

Abschluss des Heimattages: Volker Dürr, Bundesvorsitzender der Landsmannschaft, im Kleinen Schrannensaal.

Holzfleischessen neben der Schranne.

Schlagwörter: Heimattag, Dinkelsbühl

Nachricht bewerten:

3 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« November 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

4. Dezember 2019
11:00 Uhr

20. Ausgabe vom 15.12.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz