4. Januar 2012

Druckansicht

RESRO-Infoveranstaltung in Nürnberg

Eine Infoveranstaltung des Vereins „Interessenvertretung Restitution in Rumänien e. V.“ findet am Samstag, dem 28. Januar 2012, von 15.00 bis 18.00 Uhr im Haus der Heimat in Nürnberg, Imbuschstraße 1, 90473 Nürnberg, statt.
Der Jurist Heinz Götsch informiert unsere Mitglieder und Gäste über einen neuen Gesetzentwurf, der dem rumänischen Parlament demnächst vorgelegt wird. Der Europäische Gerichtshof hat im Oktober 2010 der rumänischen Regierung eine Frist von 18 Monaten gesetzt, um die zum Teil widersprüchliche und undurchschaubare rumänische Gesetzgebung die Restitutionsverfahren betreffend zu überarbeiten.

Vor allem sind es aber auch die vielen Klagen vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg, die eine derartige Novellierung zwingend notwendig machen. Heinz Götsch erklärt die derzeitige Gesetzeslage und die voraussichtlichen Novellierungen. Anschließend steht er für individuelle Fragen zur Verfügung.

Vorstand RESRO e.V.

Schlagwörter: Restitution, Nürnberg

Nachricht bewerten:

38 Bewertungen: +

Neueste Kommentare

Artikel wurde 36 mal kommentiert.

Alle Kommentare anzeigen.

Artikel kann nicht kommentiert werden.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« November 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

20. November 2019
11:00 Uhr

19. Ausgabe vom 05.12.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz