Schlagwort: Nürnberg

Ergebnisse 1-10 von 549 [weiter]

19. Juni 2024

Aus den Kreisgruppen

Kreisverband Nürnberg: Thomas Șindilariu hält Brukenthal-Vortrag im Haus der Heimat

Das Haus der Heimat in Nürnberg hatte am 23. Mai, als das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland 75 wurde, prominenten Besuch aus Siebenbürgen: Unterstaatssekretär im Department für interethnische Beziehungen im Generalsekretariat der Regierung Rumäniens Thomas Şindilariu zusammen mit einem unserer wirklich ganz Großen: Samuel von Brukenthal. Diesen hatte der rumänische Filmemacher und Regisseur Florin Besoiu für alle Anwesenden bestens sichtbar in seinem Film „Auf Brukenthals Spuren“ eingefangen.
mehr...

19. Juni 2024

Rumänien und Siebenbürgen

Fünf neue Flugziele mit Fly Lili

Hermannstadt – Fly Lili, eine neue rumänische Fluggesellschaft mit Hermannstädter Wurzeln, bietet ab dem 20. Juli vom Hermannstädter Internationalen Flughafen aus fünf neue Reiseziele in Deutschland, Italien und Spanien an. mehr...

11. Juni 2024

Aus den Kreisgruppen

Knallseminar für die Urzeln in Nürnberg

Laut, aber auch elegant! Das war das Motto am 4. Mai im Haus der Heimat Nürnberg. Es kamen Urzeln, Urzeldamen, Kinder und Jugendliche, insgesamt 21 Teilnehmende. Was ausblieb, war zum Glück der angekündigte Regen. Der nämlich ist knallmindernd, wenn der Schmiss (am Ende der Peitsche) nass wird. mehr...

8. Juni 2024

Kulturspiegel

Tage der deutschen Kulturvielfalt der Stadt Nürnberg

„Auf Tuchfühlung - Trachten erzählen Geschichten“ lautete das Motto der diesjährigen Tage der deutschen Kulturvielfalt der Stadt Nürnberg, die am 27. und 28. April unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Marcus König im Haus der Heimat (HdH) stattfanden. Die alljährlichen Kulturtage werden landsmannschaftsübergreifend von den Aussiedler- und Vertriebenenverbänden zusammen mit den Kulturgruppen des HdHs organisiert. Die Veranstaltungen werden von der Stadt Nürnberg, Geschäftsbereich Kultur gefördert. mehr...

7. Juni 2024

Kulturspiegel

Fesselnd. Inspirierend. Beglückend. Iris Wolff liest in Nürnberg

„Wenn ich nach Siebenbürgen fahre, habe ich den Eindruck, ein Teil dieser Welt zu sein. Alles, was vergeht, was im Verschwinden begriffen ist, ist es wert, bewahrt zu werden, ist es wert, in der Kunst seinen Platz zu finden.“ O-Ton Iris Wolff am 3. Mai im Gemeinschaftshaus Nürnberg-Langwasser. Ob sie sich vorstellen könne, lautete eine Frage aus dem vollbesetzten Saal, künftig, in weiteren Romanen, die Handlung wohl auch in einer anderen, von Siebenbürgen entfernten Umgebung zu platzieren? „Ich denke schon, dass ich diesem Kulturraum die Treue halte und wohl auch halten werde.“ mehr...

7. Juni 2024

Aus den Kreisgruppen

Kreisverband Nürnberg: Feierlicher Muttertags­gottesdienst

Am 12. Mai lud der Kreisverband Nürnberg in die St. Paulskirche in Fürth zu einer Feier der Liebe und Wertschätzung für alle Mütter ein. Auf die Initiative von Andreas Bürger, Martin Feifer und Katharina Folkendt wurde ab den 80er-Jahren alljährlich auch in Fürth – ähnlich wie in Siebenbürgen – der Muttertag im Rahmen eines Gottesdienstes in der Heilig-Geist-Kirche und später in der St. Paulskirche mit der Kirchengemeinde gemeinsam gefeiert.
mehr...

4. Juni 2024

Rumänien und Siebenbürgen

Kronstadt und Nürnberg besiegeln Städtepartnerschaft

Kronstadt (Brașov) in Siebenbürgen und Nürnberg in Bayern sind nun offiziell Partnerstädte. Das haben Oberbürgermeister Marcus König und sein rumänischer Amtskollege Allen Calibans am 12. Mai mit der Unterzeichnung des Städtepartnerschaftsvertrags im Rathaus von Kronstadt offiziell besiegelt. Eine Nürnberger Delegation, der unter anderem Stadtratsmitglieder, die Sozialreferentin Elisabeth Ries sowie Vertreterinnen und Vertreter der Verwaltung angehörten, hatte Kronstadt von Donnerstag, den 9. Mai, bis Montag, den 13. Mai, besucht und sich dabei mit den rumänischen Kolleginnen und Kollegen von Stadtverwaltung und Stadtrat ausgetauscht, beispielsweise über die Themen Stadtplanung, Jugend und Bildung sowie Smart City. Kronstadt ist Nürnbergs 15. Partnerstadt. Es ist die erste Städtepartnerschaft Nürnbergs, die seit 2010 geschlossen wurde. mehr...

23. April 2024

Kulturspiegel

Ausstellung „Nürnberg-Kronstadt – Zwischen zwei Städten“

„Herzlich willkommen zur Eröffnung der Ausstellung ,Nürnberg-Kronstadt – Zwischen zwei Städten‘ hier im Foyer des Internationalen Hauses. Heute ist der 1. März – der kalendarische Frühlingsanfang. In Rumänien schenkt man Frauen und Mädchen einen Glücksbringer, einen Frühlingsboten an einer rotweißen gedrehten Schnur – Zeichen der Anerkennung, der Freundschaft und der Liebe. Was uns heute hier vereint, sind auch die Farben rot und weiß – die Farben unserer Stadt Nürnberg.“ mehr...

13. April 2024

Aus den Kreisgruppen

„Auf Tuchfühlung. Trachten erzählen Geschichte(n)“: Aussiedlerkulturtage vom 27.-28. April in Nürnberg-Langwasser

Die „TAGE DER DEUTSCHEN KULTURVIELFALT der Stadt Nürnberg“ sind Kulturtage, die die Aussiedler und die Vertriebenenverbände in Nürnberg zusammen mit dem Haus der Heimat (HdH) organisieren. Am Samstag, den 27. April, beim Auftakt ab 11.00 Uhr im Haus der Heimat (HdH) Nürnberg, Imbuschstraße 1, hält Alexander Karl Wandinger, Leiter des Zentrums für Trachtengewand des Bezirks Oberfranken, den Impulsvortrag „Tracht & Co. – Fragen statt Antworten“. Musikalisch wird die Eröffnung umrahmt von Künstlern des HdH. Von 13.00 bis 15.30 Uhr finden interaktive Stationen in den verschiedenen Heimatstuben des Hauses statt. Die Besucher werden dabei Trachten(zubehör) bestaunen, an- und ausprobieren, Kreatives basteln und vieles mehr. Eine Imbiss- und Kaffee-/Teestation wird es auch geben.
mehr...

7. April 2024

Kulturspiegel

„Fisch ohne Fahrrad“ – „SINN-UNSINN – hilf uns erkennen“: Gerhild Wächter künstlerisch vielseitig präsent

Ausgehend vom Aphorismus „Eine Frau ohne Mann ist wie ein Fisch ohne Fahrrad“ zeigen die fränkischen Fotografie- und Digital-Künstlerinnen der GEDOK (Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfördernden) Franken Katja Gehrung, Chris Engels, Brigitte Heck, Kerstin Römhild, Teresa Wiechowa und die aus Kronstadt stammende Gerhild Wächter bis 27. April ihre experimentierfreudigen Arbeiten im Evangelisch-Lutherischen Gemeindezentrum St. Jobst im Osten Nürnbergs. mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter