5. Februar 2017

Druckansicht | Empfehlen

Großpolder Leuchtersingen in Augsburg

Seit nunmehr 16 Jahren lädt der Großpolder Chor Freunde, Verwandte und Gäste zum traditionellen Leuchtersingen in die „Chapel“ nach Augsburg ein. Dieser Adventsgottesdienst, der traditionelle Merkmale des weihnachtlichen Rituals aus Siebenbürgen miteinander verknüpft, ist fester Bestandteil im Jahresablauf des Großpolder Chores.
Schon die Vorbereitung – Weihnachtsbaum und Leuchter aufstellen und schmücken, Päckchen für die Kinder vorbereiten und die letzte Probe vor dem Auftritt – erfordert den Einsatz jedes Teilnehmers. Wie froh sind dann alle, wenn alles vorbereitet ist und die ersten Gäste zum Adventsgottesdienst eintreffen.

Advents- und Weihnachtslieder erklingen, und Jugendliche lesen das Weihnachtsevangelium. Alle lauschen sodann den eindringlichen Worten des Pfarrers und endlich erklingt das lange erwartete „Froh stimmt in der Engels Chöre“ und „Triumph“ im Wechselgesang. Erwachsene erinnern sich daran, wie sie als Konfirmanden zu den Proben in die Kirche gingen und am ersten Weihnachtstag in der Frühkirche diesen Gesang anstimmten. Rege Kinderbeteiligung beim Leuchtersingen. ...Rege Kinderbeteiligung beim Leuchtersingen. Fotos: Katharina Schunn In den letzten Jahren kommen viele junge Familien zu unserem Gottesdienst um ihren Kindern diesen siebenbürgischen Brauch vorzustellen und ihn zu erleben. Wie schön, dass die Kinder mit dazu beitragen, dass dieser Gottesdienst so besonders gestaltet werden kann. Gedichte und Lieder, Beiträge auf dem Keyboard, mit Flöte, Gitarre oder Trompete, zeigen wie vielfältig sie sich für diesen Nachmittag vorbereiten. Es ist eine Freude, die Vielfalt der Beiträge zu erleben! Daher gilt mein herzlicher Dank diesmal nicht nur dem Chor und allen, die zum Gelingen des diesjährigen „Leuchtersingens“ beigetragen haben, sondern vor allem den Kindern, die uns mit ihren Beiträgen jedes Mal in Erstaunen versetzen, begeistern und bereichern. Als Dank erhielt jedes Kind ein Päckchen mit Süßigkeiten, begleitet vom Chorgesang mit bekannten Weihnachtsliedern wie „Alle Jahre wieder“, „Ihr Kinderlein kommet“ usw. Großpolder Chor beim Leuchtersingen in Augsburg. ...Großpolder Chor beim Leuchtersingen in Augsburg. Der harmonische Ausklang des Beisammenseins mit Plätzchen und Glühwein bekräftigt, wie wichtig es ist, unsere Bräuche zu zeigen und vor allem zu leben. Ein gutes, gesundes und friedvolles neues Jahr wünscht

Christa Wandschneider

Schlagwörter: Großpold, Leuchtersingen, Landler

Nachricht bewerten:

12 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« Juni 17 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

12. Juli 2017
11:00 Uhr

12. Ausgabe vom 25.07.2017
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz